Willenskraft – Bushido Code – Warrior Mind

Willenskraft – Bushido Code – Warrior Mind 

Image by Willgard Krause from Pixabay

Der Bushido-Code ist eine Reihe von Codes, die vor vielen Jahrhunderten das Leben edler Krieger und Samurai regiert haben.

Und erst bis vor kurzem wurde der Code für das 21. Jahrhundert verfeinert, sodass jeder, der ihn verstanden hat, großen Erfolg und Wohlstand sowie ein Leben in Balance erreichen kann.

Wenn Sie diesen Code in Ihrem Leben verstanden und in die Praxis umgesetzt haben, werden Sie feststellen, dass sich Ihr Leben massiv verändert.

Du wirst nicht länger der „Hans-Wurst“ sein, der du einmal warst.

Tatsächlich wird Ihr gesamtes Wesen auf eine Leistung auf höchstem Niveau eingestellt, die auf diesem Weg großen Respekt und Ehre gebietet.

Der Student muss in einer Zeit, in der es keine Krieger mehr gibt, ein wahrer Krieger werden (Kensho Furuya).

Ich habe viele erstaunliche Kampfkünstler gesehen, die Dinge mit ihren Körpern gemacht haben, die den Geist einfach verwirren können. Ich habe einige der besten Kämpfer der Welt gesehen und mit vielen Kampfkunstlehrern und anderen Praktizierenden trainiert. Ich war auch in mehr physische Konfrontationen verwickelt, als ich mir merken möchte.

Kurz gesagt, ich habe viel gesehen und erlebt, wenn es um die physische Seite der Kampfkünste geht, aber mit all meiner Erfahrung habe ich ein Thema gefunden, das in der Welt der Kampfkünste immer wenig oder gar keine Beachtung zu finden scheint – wie ein Leben mit Charakter führen.

Die meisten Kampfkunstkurse konzentrieren sich ausschließlich auf Selbstverteidigung, Kampf, Sportanwendungen, Turniere und Katas. Während all dies wichtige Teile der Kampfkunst sind, fehlt in dieser Liste noch etwas Wichtigeres – das Charaktertraining.

Darum geht es im modernen Bushido – wie man das Leben des überlegenen Mannes führt.

 

Bushido erklärt

Dies mag nach einer elitären Aussage klingen, ist es aber nicht. Das Leben des überlegenen Mannes zu leben ist einfach eine Art zu sagen, ein Leben zu führen, das auf Charakter, Ehre und Integrität basiert.

Es lebt den Lebensstil eines Kriegers so, wie er gelebt werden sollte, nach universellen Standards und Prinzipien, die jemanden zu einem überlegenen Menschen machen. Wenn ich die Worte „überlegene Menschen“ sage, beziehe ich mich nicht darauf, dass jemand besser oder wichtiger ist als jemand anderes.

Der Ausdruck „überlegener Mann“ wurde von Konfuzius häufig verwendet, um jemanden zu bezeichnen, der nach hohen moralischen Standards lebt, im Gegensatz zu jemandem, der solchen Dingen wenig Beachtung schenkt. Der überlegene Mann ist nicht überlegen, weil er reicher und gebildeter ist, aus einer besseren Familie stammt oder irgendetwas in dieser Richtung. Er ist überlegen, weil er sein Leben überlegen lebt.

Er lebt nach höheren Maßstäben als der Durchschnittsmensch.

Dies war schon immer das Ideal hinter der Philosophie von Bushido. Die Literatur des 13. bis 16. Jahrhunderts in Japan hatte viele Hinweise auf die Ideale von Bushido. Das eigentliche Wort „Bushido“ wurde erstmals im 17. Jahrhundert verwendet, aber die Ideale von Bushido gibt es schon seit es eine Kriegerklasse gibt, nicht nur in Japan, sondern auf der ganzen Welt.

 

Bushido Ursprünge

Bushido begann nicht unbedingt als ein spezifisches Regelwerk, das befolgt werden muss, sondern als moralische Prinzipien, die das Leben des Kriegers leiten sollten. Meistens wurden die Prinzipien des Bushido Kindern der Kriegerklasse schon in jungen Jahren als Lebensweise beigebracht, die von ihnen erwartet wurde.

Die Philosophie von Bushido hat sich im Laufe der Jahrhunderte weiterentwickelt, aber sie hat nie ihren Hauptfokus verloren, das Leben nach den hohen Standards zu leben, die von denen der Kriegerklasse erwartet werden. Es ist eine Philosophie, wie man sein Leben als wahrer, vollständiger Krieger lebt. Das Wort „Bushido“ bedeutet wörtlich den Weg des Kriegers. Diese Philosophie beschränkte sich nicht nur auf kriegerische Themen.

Im Gegenteil, die Philosophie von Bushido umfasste Themen wie wie man Kinder großzieht, wie man sich kleidet, wie man seine Familie und andere Menschen behandelt, finanzielle Probleme und wie man sich als ehrenwerter Krieger verhält.

 

Bushido heute

Heute wird der Bushido-Kodex allgemein auf 8 Tugenden vereinfacht (mehr auf den kommenden Seiten).

Aber diese Tugenden decken nicht alles ab, was Bushido mit sich bringt. Bushido hat viel mehr zu bieten als diese Tugenden. Die Lehren von Bushido sollten alle Bereiche des Lebens des Kriegers abdecken, nicht nur eine Handvoll (diese erweisen sich jedoch als Grundlage und Ausgangspunkt).

Nach dem großen Schema der Dinge ist die Beschränkung von Bushido auf nur diese sieben Tugenden ein Nachteil für diese edle Philosophie.

Das Erlernen von Charaktereigenschaften, die Ihre Handlungen während Ihres gesamten Lebens bestimmen, ist ein wichtiger Teil der Kampfkunst, aber leider ist dies auch ein Teil, der im Laufe der Jahre vernachlässigt wurde, insbesondere in der heutigen Gesellschaft, in der er mehr denn je benötigt wird. Selbstverteidigung ist nur ein Teil des Lebensstils der Krieger.

Der Lebensstil der Krieger ist vielfältig und beinhaltet viel mehr als Kampfkunsttechniken. Es ist eine vollständige Lebensweise, nicht nur ein Begriff, der jeden umfasst, der irgendeine Art von Kampfkunst praktiziert. Es ist viel mehr, ein wahrer Krieger zu sein, als zu wissen, wie man kämpft. Sie können einem Hund das Kämpfen beibringen, aber das macht ihn nicht zum Krieger.

 

Das Leben des Kriegers und der Krieger neu definiert 

Image by Gerd Altmann from Pixabay

Im Gegenteil, der Lebensstil eines Kriegers ist eine vollständige Lebensweise. Es ist eine Art, ein Leben mit Charakter, Ehre und Integrität in jedem Bereich Ihres Lebens zu führen. Es umfasst Kampfkünste, wird aber nicht durch Kampfkünste definiert.

Eine der Definitionen des Begriffs „Krieger“ ist eine Person, die in einen Kampf oder Konflikt verwickelt ist. Das Wort „Krieger“ ist nicht auf jemanden beschränkt, der an einem tatsächlichen physischen Kampf zwischen zwei Armeen teilnimmt. Viele Menschen sind mit dieser Aussage nicht einverstanden, aber es ist trotzdem wahr.

Um diese Definition noch weiter zu führen, bezieht sich das Wort „Krieg“ nicht immer auf einen Konflikt zwischen zwei Ländern oder zwei Personengruppen. Der Begriff „Krieg“ kann als Kampf oder Konkurrenz zwischen gegnerischen Kräften oder für ein bestimmtes Ziel definiert werden. Wahre Krieger sind nicht auf diejenigen beschränkt, die beim Militär waren.

Ein wahrer Krieger zu sein, hängt davon ab, wie du dein Leben lebst, nicht davon, was du beruflich machst.

Der wahre Krieger ist der Mann oder die Frau, die sich bemühen, den Lebensstil eines Kriegers zu leben, und der sein Leben nach dem Code des Kriegers lebt. Und zweifle nicht daran, sie führen Krieg. Ihr Kampf mag nicht gegen eine gegnerische Armee sein, sondern es ist ein Kampf zwischen den gegnerischen Kräften, nach ihren Ehrenprinzipien zu leben oder ohne Ehre zu leben. Der wahre Krieger, ob beim Militär oder beim Fahren eines Müllwagens, muss sich entscheiden, ein Leben in Ehre und Integrität nach den Prinzipien des Krieges zu führen.

Was Sie beruflich machen, ist einfach das, was Sie beruflich ausüben. Es ist nicht, wer du bist. Jeder entscheidet für sich, ob er als wahrer Krieger leben wird oder ob er sein Leben auf andere Weise leben wird.

Ein wahrer Krieger zu sein ist ein Lebensstil, kein Beruf. Es ist keine Bruderschaft, in der man beim Militär sein muss, um als Mitglied zu gelten. Ein Mensch ist ein wahrer Krieger aufgrund dessen, was in seinem Herzen, Verstand und Geist ist. Der Rest besteht einfach aus den Werkzeugen, mit denen die Person den Kriegergeist entwickelt, um den Lebensstil des Kriegers zu leben.

Das Konzept von Bushido, dem Weg des Kriegers, ist keine veraltete, romantische Vorstellung. Es ist eine Art, das Leben in vollen Zügen zu leben, mit Ehre und Integrität. Es ist der Eckpfeiler des Lebensstils der Krieger und heute genauso wichtig wie je zuvor.

Tun Sie nichts, um den Respekt vor sich selbst zu verlieren oder sich in Ihren eigenen Augen zu verbilligen. Lass deine eigene Integrität der Maßstab für Rechtschaffenheit sein und lass deine eigenen Diktate strenger sein als die Vorschriften eines Gesetzes (Baltasar Gracian).

 

Was Bushido für den modernen Geschäftsmann tun kann

Wenn Menschen an Samurai denken, zaubern sie Bilder von ordentlich gemachten Haarknoten, Holzsandalen und langen Katana, die an ihren Hüften festgeschnallt sind. In Japan sind Samurai jedoch gleichermaßen für ihre Tugend und ihr Engagement für die Ehre bekannt.

Selbst gelegentliche Japan-Enthusiasten haben wahrscheinlich von Bushido gehört, den Prinzipien, nach denen Samurai lebten und starben. Aber für diejenigen, die mit dem Konzept nicht vertraut sind …

Bushido bedeutet wörtlich „der Weg des Kriegers

Locker analog zum europäischen Konzept der Ritterlichkeit können die Tugenden, die Bushido zugrunde liegen, immer noch auf den Alltag übertragen werden.

Unternehmer mögen Bushido als besonders inspirierend und lohnend für das Leben empfinden. Hier sind Möglichkeiten, wie Geschäftsleute Bushido auf ihr Berufsleben anwenden können.

Image by Gerd Altmann from Pixabay

Rechtschaffenheit oder Gerechtigkeit

Dies ist die stärkste Tugend in Bushido und sollte ein Hauptmieter für jeden Unternehmer sein. Dieses Konzept wurde traditionell definiert als „die Macht einer Person, über einen Verhaltenskurs in Übereinstimmung mit der Vernunft zu entscheiden, ohne zu schwanken; zu sterben, wenn zu sterben ist richtig, zu streiken, wenn zu streiken ist richtig. “

Unternehmer leben in einer Welt der Ungerechtigkeit und Amoralität. Zu erkennen, was gerecht ist, und entsprechend zu handeln, kann sowohl im Geschäft als auch im Leben im Allgemeinen den entscheidenden Unterschied ausmachen. Aufrechte moralische Werte sind schließlich niemals unerwünscht.

 

Mut

In Bushido ist der Unterschied zwischen Tapferkeit und Mut klar definiert. In seinen Analekten bemerkte Konfuzius: „Wenn man erkennt, was richtig ist und es tut, zeigt sich kein Mangel an Mut.“

Für Unternehmer müssen die Bedürfnisse anderer über das Streben nach ego-getriebenen Zielen gestellt werden. Dies macht Mut für die eigene Entwicklung von entscheidender Bedeutung, da Unternehmer moralische Hindernisse überwinden können, auf die sie zweifellos stoßen werden.

 

Wohlwollen oder Barmherzigkeit

Wohlwollen manifestiert sich als Liebe, Sympathie, Zuneigung zu anderen und Gnade. Es ist laut Bushido das höchste Attribut der Menschheit. Es braucht Wohlwollen oder Barmherzigkeit, um sich in einer Welt wie unserer abzuheben.

Dies gilt insbesondere für die Unternehmensführung. Wer würde schon für einen Chef arbeiten wollen, der das Gegenteil von wohlwollend ist? Für Führungskräfte ist es wichtig, Liebe oder Loyalität zu inspirieren.

 

Höflichkeit

Diese Tugend steht in engem Zusammenhang mit Wohlwollen. Im Idealfall ist es die Manifestation der Rücksichtnahme auf die Gefühle anderer. Geschäft ist meistens eine gemeinsame Anstrengung. Ohne Höflichkeit ist es zweifelhaft, ob ein Unternehmer mit seinen Zielen weit kommen kann.

Diese Tugend gilt für Beziehungen zu Partnern, Kollegen, Vorgesetzten, Kunden und anderen Personen, die nicht direkt am Berufsleben beteiligt sind.

 

Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit

Nitobe Inazo, Autor von Bushido: The Soul of Japan, erklärt, dass „Höflichkeit eine Farce und eine Show ist“, wenn es an Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit mangelt. Die Auswirkungen dieser Tugenden auf das Geschäft können sowohl subtil als auch offensichtlich sein.

Unternehmer, die Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit praktizieren, verdienen eher den Respekt ihrer Kunden und pflegen das Vertrauen zu denen, mit denen sie zusammenarbeiten.

 

Ehre

Die Samurai zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein Gefühl der Ehre strikt wahren. Samurai, die als „lebendiges Bewusstsein für persönlichen Wert und Würde“ beschrieben wurden, wurden erzogen, um nicht nur die Privilegien ihres Berufs, sondern auch seine moralische Verantwortung zu schätzen.

Viele selbstbestimmte Unternehmer vertreten eine ähnliche Denkweise. Die eigenen Fähigkeiten und Verantwortlichkeiten als Segen zu betrachten, ist ein Schritt in die richtige Richtung für jeden, der ins Geschäft einsteigen möchte.

 

Loyalität

Hommage und Treue zu einem Vorgesetzten waren ebenfalls charakteristische Merkmale der Samurai. Kein Wunder, dass Bushido dieser Qualität große Bedeutung beimisst. Im Unternehmenskontext gilt Loyalität sowohl für Mitarbeiter als auch für Unternehmensleiter.

Es kann manchmal schwierig sein, seiner Mission und Vision treu zu bleiben. Daher ist die Loyalität gegenüber der eigenen Sache von größter Bedeutung.

 

Charakter und Selbstbeherrschung 

Image by Peggy und Marco Lachmann-Anke from Pixabay

Anders als in der Geschäftswelt gibt es keine Verhandlungen, wenn es um Bushido geht. Der Kodex verlangt von Kriegern, dass sie sich an einen absoluten moralischen Standard halten, der keiner Interpretation unterliegt. Richtig und falsch sind klar angegeben.

Es mag starr sein, aber es ist nicht zu leugnen, dass es den Charakter und die Selbstkontrolle der Praktizierenden stärkt. Beides ist entscheidend für den Erfolg als Unternehmer.

Die ständige Einhaltung all dieser Grundsätze erfordert viel Disziplin. Aber wie das Sprichwort sagt, ist nichts Gutes einfach und nur wenige würden Bushidos moralische Tugend bestreiten.

Samurai mögen der Vergangenheit angehören, aber das bedeutet nicht, dass ihr Einfluss nicht mehr spürbar ist. Wenn überhaupt, sollten wir hoffen, dass ihre besten Eigenschaften unser Urteil für kommende Generationen beeinflussen.

 

Familienwerte 

Image by Gerd Altmann from Pixabay

„Für Krieger ist es von grundlegender Bedeutung, gut auf die Eltern aufzupassen. Wenn die Menschen nicht auf ihre Eltern aufpassen, sind sie nicht gut, selbst wenn sie außergewöhnlich klug, gut gesprochen und gutaussehend sind.“

Der Kodex von Bushido sagt nicht nur, dass es eine gute Idee ist, sich um die Eltern zu kümmern, es ist auch wichtig. Der Grund dafür ist, dass die Eltern wie die Wurzeln eines Baumes sind. Ein Baum ohne Wurzeln verdorrt und stirbt. Ebenso muss ein Mensch ein gutes Verhältnis zu seinen Eltern pflegen, um ein guter Mensch zu sein. Bei diesem Pflichtgefühl geht es um die Wertschätzung für die Fürsorge, die die Eltern Ihnen als Kind gegeben haben.

Ähnlich wie die jüdisch-christliche Ethik, „deinen Vater und deine Mutter zu ehren“, sagt Bushido, auch wenn Opa launisch und unvernünftig ist, musst du dich immer noch um ihn kümmern, weil Familie Familie ist. Saug es auf, Butterblume. Familie ist durch dick und dünn.

Der Kodex besagt auch, dass Arbeitgeber pflichtbewusste Arbeitnehmer finden können, indem sie gute Söhne finden. Mit anderen Worten, die Loyalität, die jemand seiner Familie schenkt, beweist, dass er seinem Arbeitgeber Loyalität schenken kann.

 

Ordnung und Sauberkeit

Der Kodex enthält viele spezifische Regeln darüber, wie Samurai sich in ihren Häusern kleiden und für Ordnung sorgen sollen. Militärische Ausrüstung war teuer, und die Aufbewahrung von Schwertern und Rüstungen war eine wichtige Aufgabe eines Kriegers.

Sie wurden auch angewiesen, sich jeden Tag zu rasieren, ihre Kleidung sauber zu halten, ihre Haare zu pflegen usw. Körperliche Reinheit war historisch gesehen eine wichtige japanische Ethik. Samurai dieser Zeit wollten fleißig, organisiert, ordentlich und zivilisiert erscheinen. Sie sollten eine Vielzahl von Künsten studieren, nicht nur die Kunst des Kampfes. Von ihnen wurde erwartet, dass sie sich höflich verhalten, oder zumindest war dies das Ideal, wenn nicht immer die Realität.

Das Wichtigste war jedoch, dass Samurai auf eine Notkrise wie Attentate oder Kriegsausbrüche vorbereitet sein mussten. Diese vorgeschriebene Reihenfolge und Liebe zum Detail wurde als notwendig angesehen, oder im Notfall konnte ein Samurai seine wesentlichen Aufgaben nicht erfüllen.

Kein Krieger? Nun, jeder sollte sich um ein organisiertes Leben bemühen!

 

Wert der Dinge

In der Antike wählten die Menschen Pferde als wertvolle Kampfmittel. Jetzt, sagt der Autor, versuchen die Leute, untrainierte oder schwer zu brechende Pferde zu kaufen und sie dann zu trainieren und sich umzudrehen und sie mit Gewinn zu verkaufen. Denken Sie daran, Häuser umzudrehen.

Das ist schlimmer, als überhaupt kein Interesse an Pferden zu haben. Es spiegelt einen japanischen kulturellen Verdacht auf Kaufleute und die kaufmännische Denkweise wider. Der Kodex betont, dass Dinge für ihren Wert geschätzt werden und nicht als Waren angesehen werden, die gekauft und verkauft werden müssen.

 

Frauen und Ehe

Die Ehe in der japanischen Kultur war historisch gesehen eine einfache Sache eines Partners, der mit dem anderen zusammenlebte. In dieser Zeit zogen Frauen normalerweise bei Ehemännern ein, und eine Scheidung bedeutete, die Frau zu ihren Eltern zurückzuschicken, was eine große Schande für sie war. Aber obwohl Frauen in diesem System wenig Macht haben, argumentiert der Kodex, dass die Frau als „Herrin des Hauses“ geehrt werden soll und dass der Missbrauch von Frauen sicherlich kein Ritter ist.

 

Loyale Freundschaft

Wenn es um Loyalität gegenüber Familie und Freundschaft geht, schreibt der Kodex vor, dass man darauf achten muss, andere in einer Zeit der Not oder Not nicht im Stich zu lassen. Dies zu tun ist die menschliche Natur, aber die Menschen sollten versuchen, dies nicht zu tun, um sich als wahre Freunde zu beweisen.

 

Geld

Das Interessante dabei ist, dass der Kodex ein Gleichgewicht zwischen Sparen und Ausgaben vorschreibt. Die Leute sollten nicht zu viel Geld für Dinge ausgeben, die sie nicht brauchen, nur um pleite zu gehen. Viele Leute müssen das lernen. Aber es heißt auch, dass es schlecht ist, zu viel Angst zu haben, bei Bedarf Geld auszugeben. Die Aufgabe eines Samurai ist es, bereit zu sein, sein „einziges Leben“ zu verschenken. Ein Ritter, der es nicht ertragen kann, ab und zu Geld auszugeben, kann dies nicht tun.

Feigheit in einem Lebensbereich sagt normalerweise Feigheit in anderen voraus.

 

Kritik und Reden

Krieger haben weniger Grund, sich zu beschweren, „große Redner“ zu sein oder zu kritisieren, da sie ihr ganzes Leben lang leben, ohne jemals einen Kampf zu sehen. Krieger der Vergangenheit, sagt er, hatten mehr Recht zu kritisieren und sich zu rühmen, weil sie tatsächlich Kriegshelden gewesen waren. Wenn Sie das Gespräch führen wollen, sollten Sie sich dieses Recht besser verdienen.

Der Kodex warnt mehrfach vor Lügen, Klatsch, Verleumdung, Beschwerden und missbräuchlicher Sprache – alles kann zurückkommen, um Sie zu beißen!

 

Betrachtung des Todes

Der Kodex besagt, dass der Ursprung der Moral darin besteht, über den Tod nachzudenken. Die Idee ist, dass dies Sie nicht depressiv macht, aber es wird Ihnen helfen, über Ihre Handlungen im Gesamtkontext Ihres Lebens und über die Art von Vermächtnis nachzudenken, das Sie hinterlassen möchten, wenn Sie sterben. Die Idee ist, dass Menschen, die regelmäßig über den Tod nachdenken, in ihren Handlungen moralisch überlegen sind, weil sie ein sicheres Verständnis dafür haben, als welche Art von Person sie in Erinnerung bleiben möchten.

Während es viele Ratschläge zum Kodex von Bushido gibt, die größtenteils nur einen Einblick in die kulturellen Bedingungen der Vergangenheit in Japan geben, gibt es viele Ratschläge, die für fast jeden relevant sind, selbst in einer Zeit, in der Menschen keine Schwerter schwingen oder so oft gegen Räuber kämpfen mußten.

 

Willenskraft entfesseln

Warum Willenskraft Wege schaft und wie du Willenskraft entfesseln kannst zeige ich dir in unserer kostenfreien Online Schulung.

Alles ist möglich!

Bildquelle: DM-Harmonics

Ich empfehle Dir dieses Online-Event, wenn Du Deine Willenskraft so entwickeln möchtest, dass Du Deine Ziele und Träume erreichen wirst.

Verstehen

Ein Ziel oder einen Traum kann man ohne Weg und Willenskraft niemals erreichen. Mit Willenskraft gibt es immer einen Weg, sein Ziel zu erreichen.

Erkennen

Wie Du Deine Willenskraft mit System entwickeln und stärken kannst und Du auch Widerwille positiv für Dich nutzen wirst.

Gleich richtig machen

Ich zeige Dir, wie Du Deine Willenskraft entfesseln kannst, so dass Du nie wieder Ausreden notwendig hast.

Hier kannst Du Dir deinen Platz reservierenKlick!

 

Viel Erfolg wünscht

Ewald Marschall

Mit einem Klick hier drauf kommst Du zum Anfang zurück!

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.