Wie binaurale Beats die Welt verändert

Wie binaurale Beats die Welt verändert. 

Ein Interview mit dem Visionär und Gründer von DM-Harmonics Andreas Bernknecht.

Andreas Bernknecht spricht darüber, wie binaurale Beats die Welt verändern können, warum er DM-Harmonics gegründet hat und was er für Visionen hat.

Klicke hier um das Webinar nicht zu verpassen!

DM-Harmonics ist das Ergebnis von 50 Jahren Vorarbeit. Das ist oft der Punkt was man nicht sieht oder was vergessen wird, dass Menschen die plötzlich auftauchen und erfolgreich sind, Jahrzehnte lange Geschichten haben von Auf und Ab, von guten Zeiten und riesigen Misserfolgen, Frustrationen und Suizidgedanken, die daraus lernten und sich weiterentwickelten. Wo das ganze „Know-how“ zusammenkommt und man für etwas ganz Großes bereit ist. Genau das alles hat auch Andreas Bernknecht durchgemacht.

Egal welchen Weg man geht oder wo man gerade steht, das Wichtigste ist sich immer bewusst zu sein, wer man ist.

Sein Herzenswunsch ist, Menschen wieder dahin zurück zu führen in ihr ursprüngliches „Sein“. Die Erinnerung an die göttliche Kraft, die in einem steckt.

Hier ist nicht die Rede von Religion, sondern von dem „Sein“, das was man wirklich ist.

Die Vision von DM-Harmonics ist die Menschheit wieder in die persönliche Freiheit zu bringen. Die Ängste zu entfernen, das Urvertrauen wieder herzustellen, etwas an die Hand zu geben womit man auch Geld verdienen kann auf eine ehrliche Art und Weise, in die Selbstheilung kommen kann, wo man seine Ausrichtung im Leben findet, wo man all die Themen beseitigt die einen belasten und ganz bewusst zum Schöpfer wird. Und wenn man das tut ist man selbst die Quelle für viele andere.

Das wichtigeste Thema bei DM-Harmonics ist „mind over matter“ (Geist über Materie).

Viele Menschen tun sich schwer dies zu verstehen.

Andreas ist schon vielen Menschen begegnet, die behaupten sie seien Realist, was aber nicht stimmt. Sonst würden sie sich mit Dingen wie Quantenphysik beschäftigen wo man von der wissenschaftlichen Realität spricht.

Es gibt so viele Krankheiten, soviel Therapien und so viele Medikamente das wir glauben es müsste alles einzeln behandelt werden. Aber es gibt nur eine Gesundheit. Wenn man jetzt ins Unterbewusstsein geht und dort die Korrektur vornimmt z.B bei einem Trauma, die Heilung des inneren Kindes, verschwindet das Symptom von allein. Deswegen gibt’s bei DM-Harmonics das Therapeuten- und Beraternetzwerk die unterstützen bei den Korrekturen und der Aktivierung von Selbstheilungskräften der Menschen.

Das Herzstück sind die „binauralen Beats“.

In der 3 teilige Webinar Reihe – gleich hier deinen Platz sichern, die kostenfrei ist, erfährst du warum die ersten 7 Lebensjahren so wichtig sind und wie das mit dem Gehirn zusammenhängt. Wie man in diesem Zustand zurückkommt egal wie alt man ist. Man kann das Unterbewusstsein umprogrammieren, sodass es für einen förderlich ist.

Wenn das Unterbewusstsein gegen uns arbeitet dann sind das die Schicksalsschläge, die uns immer wieder begegnen und wir denken das Leben ist ungerecht.

Dem ist nicht so.

Das Unterbewusstsein setzt einfach nur um was drin ist. Wie Innen so Außen.

Wenn man das mal weiß überlegt man wie macht man diese Macht (diese Bande) sich zum Freund, im positiven Sinn.

Die binauralen Beats helfen dir die Macht deines Unterbewusstseins für dich einzusetzen. Du kannst dein Leben auf Autopilot stellen und plötzlich bist du im Überfluss drin. Plötzlich ziehst du Menschen an die förderlich für dich sind, du findest einen guten Job nach dem anderen und die Selbstheilungskräfte funktionieren. Du bist einfach gesund.

Das alles ist mit den „binauralen Beats“ möglich und wird in der Webinar Reihe ausführlich erklärt.

Gleich hier deinen Platz im Webinar sichern!  

 

Wir sehen uns im Webinar

Ewald Marschall

Mit einem Klick hier drauf kommst du zum Anfang zurück!

 

Hole dir gleich hier deinen gratis Report ab

Einfach auf das Bild (Cover) klicken!

Motivationstraining funktioniert nicht, binaural beats

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.