Tipps für ein besseres Zeitmanagement

Verbesserung Ihrer Zeitmanagementfähigkeiten 

Tipps für ein besseres Zeitmanagement 

Image by Gerd Altmann from Pixabay

Mit dem heutigen hektischen 24/7-Lebensstil sind wir beschäftigter als je zuvor. Wir reden zu schnell und sind immer in Eile. Wir fangen Dinge an, die wir nie zu Ende bringen, und werden ständig von dem Gedanken geplagt, dass wir vergessen haben, etwas zu tun. Wir haben unser Leben mit zeitsparenden Geräten gefüllt, in der Hoffnung, dass unsere Zeit frei wird, nur um sie wieder mit mehr Arbeit, Aktivitäten und Aufgaben zu füllen. All dies erhöht unseren Stress und beeinträchtigt erheblich unsere Gesundheit.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Verbesserung Ihres Zeitmanagements.

 

Erstelle ein Zeittagebuch

Nehmen Sie sich die Woche und planen Sie, was Sie jeden Tag tun. Seien Sie ehrlich mit Ihren Eingaben. Sie müssen sicherstellen, dass Sie alle Informationen berücksichtigen, von der Zeit, die Sie im Auto verbringen, bis zu der Zeit, die Sie zum Essen benötigen, bis zu der Zeit, in der Sie fernsehen, wenn Sie nicht wissen, was Sie gerade mit Ihrer Zeit tun Weise, intelligente Entscheidungen darüber zu treffen, wie Sie Ihre Zeit effektiver nutzen können.

 

Lerne Nein zu sagen

Wenn jemand Sie bittet, etwas zu tun, für das Sie wirklich keine Zeit haben, höflich, aber entschlossen nein zu sagen, und Sie sich nicht schuldig fühlen. Ein Grund, warum wir uns die ganze Zeit beschäftigt fühlen, ist, dass wir nicht wissen, wie wir persönliche Grenzen effektiv setzen können. Ein Teil der Ablehnung, Dinge zu tun, ist, dass Sie mehr Zeit haben, sich auf Ihre Ziele zu konzentrieren.

 

Erstellen Sie eine zeitbasierte Aufgabenliste

Wenn Sie Ihre Aufgabenliste erstellen, müssen Sie genau angeben, wie viel Zeit Sie voraussichtlich für jede Aufgabe aufwenden werden. Wenn Sie hinzufügen, wie viel Zeit zum Ausführen einer Aufgabe erforderlich ist, können Sie Prioritäten für die Ausführung dieser Aufgaben festlegen. Wenn Sie Aufgaben priorisieren, konzentrieren Sie sich in der Regel auf diejenigen, die Sie schnell erreichen können.

 

Belohnen Sie sich 

Image by silviarita from Pixabay

Lassen Sie nicht zu, dass Ihre Fortschritte, egal wie gering sie sind, unbelohnt bleiben.

Es muss keine große Belohnung sein, aber es ist wichtig, Ihre Fortschritte anzuerkennen und Ihren Erfolg zu genießen. Verwenden Sie Ihr Zeittagebuch, um Entscheidungen darüber zu treffen, wie Sie Ihre Zeit besser organisieren und nutzen möchten.

Lassen Sie sich über Ihre Fortschritte freuen, während Sie Prioritäten setzen und Nein sagen.

Wenn Sie lernen, wie Sie Ihre Zeit besser verwalten können, können Sie den Stress in Ihrem Leben reduzieren. Es wird Ihnen auch helfen, die Zeit zu finden, um Ihre Ziele zu erreichen und das Leben zu leben, das Sie sich immer gewünscht haben.

 

Zeitmanagementfallen

Um zu wissen, wie Sie Ihre Zeit regulieren können, müssen Sie in der Lage sein, schlechte Gewohnheiten zu erkennen, die zu einem schlechten Zeitmanagement führen. Sie werden es wahrscheinlich nicht bemerken, wenn Sie diese Dinge tun. Wir nennen sie Zeitmanagementfallen, weil sie Zeit aufsaugen, anstatt sie zu optimieren. Sobald Sie in eine dieser Fallen geraten, ist es schwer zu erkennen, wie sich dies auf Ihre Produktivität auswirkt.

Die drei Hauptfallen des Zeitmanagements sind mangelnde Vision, Perfektionismus und Probleme bei der Delegierung von Aufgaben. Dies sind drei sehr unterschiedliche Themen, und leider haben alle das Potenzial, Ihr motiviertes Selbst davon abzuhalten, die Arbeit effizient zu erledigen. Mal sehen, ob Sie eine (oder alle) dieser Fallen erkennen.

 

Keine Vision

Es gibt einen Grund, warum die Leute Sie fragen, wo Sie sich in 10 Jahren sehen. Es ist nicht so, dass Sie einen detaillierten Lebensplan erstellen müssen, aber wenn Sie keine Ahnung haben, wohin Sie wollen und was Sie erreichen möchten, ist es schwierig, in Ihrer aktuellen Situation motiviert zu bleiben.

Ohne irgendeine Vision setzen Sie Zeit und Mühe ohne Ziel in Ihre Arbeit ein. Ihr Herz ist nicht investiert, und an Ihrem Tag geht es darum, Ihrem Chef zu gefallen und auf einem Stuhl zu sitzen, damit Sie bezahlt werden können. Auf der anderen Seite sind Ihre Träume in Reichweite, wenn Sie eine Vision haben und konsequent darauf hinarbeiten. Sie arbeiten mit Absicht und Engagement für Ihr Handwerk.

Wie hängt das mit dem Zeitmanagement zusammen?

Ohne Vision arbeiten Sie ohne Zweck. Ohne Zweck arbeiten Sie ohne Ziel. Ohne Ziel wird Ihre Zeit willkürlich verbracht, und Sie haben nicht wirklich viel davon. Es ist doch eine Kettenreaktion, oder?

 

ZEITEINTEILUNG

Sie können Ihren Tag damit verbringen, beschäftigt zu sein, aber ohne eine Vision, für die Sie fotografieren, ist die Arbeit höchstwahrscheinlich bedeutungslos. Anstatt Ihre wertvolle Zeit für Aufgaben zu verwenden, die Sie dahin bringen, wo Sie im Leben sein möchten, sind Sie beschäftigt, kommen aber nicht schnell voran.

So vermeiden Sie diese Falle

Wenn dies nach Ihnen klingt oder Sie eine Vision für sich selbst nicht klar definieren können, sollten Sie sich Zeit nehmen, um darüber nachzudenken. Schreiben Sie es auf oder sprechen Sie mit einem Mentor. Mach eine Seelensuche und greife nach etwas, das dich mit Energie und Leidenschaft entzündet.

Es ist irgendwo da drin – du musst nur darauf hinarbeiten, es zu finden und daran festzuhalten.

Finden Sie Ihre Vision

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Vision vertreten, die Ihren Lebenszweck und Ihre Leidenschaft in Einklang bringt, nicht die eines anderen oder eine, nach der Sie streben sollten. Es sollte eine große, haarige Vision sein, etwas, das sich berauschend anfühlt und nur ein bisschen beängstigend ist. Es muss etwas sein, das Sie aus Ihrer Komfortzone zwingt. Entscheide dich für deine Leidenschaft. Sobald Sie sich darüber im Klaren sind, können Sie Ihr Leben genau so gestalten, wie Sie es möchten, indem Sie Ihre Vision Wirklichkeit werden lassen.

Null In

Sobald Sie Ihre Vision verwirklicht haben, gehen Sie auf die Aspekte ein, die für Sie wirklich wichtig sind. Diese Aspekte werden Ihre kurzfristigen konkreten Ziele sein.

Wenn Sie diese Ziele klar definieren, werden Sie ermutigt, sich an sie zu halten. Es ist wichtig zu beachten, dass sich diese Ziele wahrscheinlich im Laufe der Zeit ändern werden. Sie können einige davon erreichen oder sich neue Ziele einfallen lassen, wenn Sie Ihre Vision verfeinern. Solange Sie konsequent auf sie hinarbeiten und sie überprüfen, um Ihre Fortschritte zu verfolgen, vermeiden Sie mit Sicherheit die Falle mangelnder Sicht.

Perfektionismus

Wenn Sie von winzigen Details besessen sind und Stunden mit den „kleinen Dingen“ verbringen, um sicherzugehen, dass alles perfekt ist, leiden Sie möglicherweise an der perfektionistischen Epidemie. Symptome sind:

Vergessen Sie das große Ganze und konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Kleinigkeiten. Überarbeiten Sie sich, um sicherzustellen, dass alles fehlerfrei erscheint und das Gefühl hat, dass nichts jemals richtig ist. 

 

Wollen Sie mehr Erfolg im Leben als auch im Beruf?

Habe 10 Tipps für Sie  

10 Tipps für Erfolg im Leben und Beruf

Hier klicken und gratis abholen

 

Weniger Stress und viel mehr Zeit für Sie selbst wünscht Ihnen

Ewald Marschall

Mit einem Klick hier drauf kommen Sie zum Anfang zurück!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.