Selbstdisziplin

Wie Sie Selbstdisziplin meistern, um Ihre Ziele zu erreichen

Jüngste Studien haben gezeigt, dass Menschen mit Selbstdisziplin glücklicher und erfolgreicher sind.

Zielsetzung, selbstdisziplin
Image by Gerd Altmann from Pixabay

Dies liegt daran, dass Menschen mit Selbstbeherrschung weniger Zeit damit verbringen, darüber zu debattieren, ob sie sich nachteiligen Verhaltensweisen hingeben sollten und in der Lage sind, selbstbewusste Entscheidungen effizienter zu treffen. Anstatt ihre Gefühle oder Impulse ihre Entscheidungen diktieren zu lassen, können sie vernünftige Entscheidungen treffen, was dazu führt, dass sie sich mit ihrem Leben zufriedener fühlen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserem Webinar.

Sichern Sie sich Ihren kostenfreien Platz im Webinar, indem Sie auf den orangenen Banner klicken!

angst, depression, burnout

 

Wenn Sie die Kontrolle über Ihre Gewohnheiten übernehmen und Selbstdisziplin beherrschen möchten, können Sie heute mit den folgenden fünf Schritten beginnen.

 

Kennen Sie Ihre Schwächen

Jeder hat Schwächen. Um Ihre Selbstdisziplin zu verbessern, müssen Sie Ihre Mängel anerkennen, was auch immer sie sein mögen. Zu oft geben die Leute entweder vor, keine Schwachstellen zu haben, oder sie versuchen, ihre Schwächen zu verbergen. Sie können Ihre Fehler überwinden, bis Sie sie in den Griff bekommen.

 

Setzen Sie sich klare Ziele und haben Sie einen Plan 

selbstdisziplin, plan erstellen
Image by Gerd Altmann from Pixabay

Sie müssen eine klare Vorstellung davon haben, was Sie erreichen möchten, wenn Sie Ihre Selbstdisziplin verbessern möchten. Wenn Sie nicht wissen, wohin Sie wollen, können Sie leicht aus dem Ruder laufen und sich verirren. Ein klarer Ausführungsplan enthält alle Schritte, die Sie ausführen müssen, um Ihre Ziele zu erreichen.

 

Neue Gewohnheiten schaffen

Das Einführen einer neuen Gewohnheit und das Erlangen von Selbstdisziplin können sich entmutigend anfühlen, insbesondere wenn Sie sich ganz auf die jeweilige Aufgabe konzentrieren. Brechen Sie Ihr Ziel in kleine, machbare Schritte, um nicht eingeschüchtert zu werden. Anstatt zu versuchen, alles auf einmal zu ändern, konzentrieren Sie sich darauf, eine Sache konsequent zu tun.

 

Bauen Sie Ihre Selbstdisziplin auf

Selbstdisziplin ist ein erlerntes Verhalten. Wie bei jeder anderen Fähigkeit muss man auch bei der Selbstdisziplin täglich üben. Der Aufwand und die Konzentration, die erforderlich sind, um sich selbst zu disziplinieren, können unglaublich anstrengend sein. Sie müssen also durch tägliche Sorgfalt an Ihrer Selbstbeherrschung arbeiten.

 

Ändern Sie Ihre Wahrnehmung über Willenskraft

Laut einer kürzlich von der Stanford University durchgeführten Studie ist der Umfang der Willenskraft, die jemand besitzt, durch seinen Glauben vorbestimmt.

Wenn Sie glauben, dass Sie nur über eine begrenzte Willenskraft verfügen, werden Sie diese wahrscheinlich nie überschreiten.

Wenn Sie dieses mentale Hindernis beseitigen und glauben, dass Sie es schaffen können, erhalten Sie einen zusätzlichen Motivationsschub, um Ihre Ziele zu erreichen.

 

Diese fünf großartigen Gewohnheiten werden Ihnen dabei helfen, mehr Selbstdisziplin zu erlangen, wodurch Sie ein glücklicheres Leben führen können.

Selbstdisziplin ist nichts, wofür wir geboren sind.

Mit Übung und Wiederholung kann jeder Selbstdisziplin beherrschen, um seine Ziele zu erreichen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserem Webinar.

Sichern Sie sich Ihren kostenfreien Platz im Webinar, indem Sie auf den orangenen Banner klicken!

angst, depression, burnout

 

Hier habe ich noch mehr Input für Sie!

Was haben erfolgreiche Menschen gemeinsam?

Während es keine Möglichkeit gibt, genau zu wissen, was manche Menschen erfolgreich macht, können wir viel lernen, indem wir erfolgreiche Menschen untersuchen. Oft (nicht immer, aber oft genug, um eine Rolle zu spielen) weisen Leistungsträger ähnliche Gewohnheiten und Verhaltensweisen auf.

organisieren, selbstdisziplin
Image by StartupStockPhotos from Pixabay

Die folgenden neun Gewohnheiten tauchen immer wieder in Erfolgsgeschichten auf.

Wenn Sie im Leben erfolgreicher sein möchten, sind diese Verhaltensweisen möglicherweise ein hervorragender Ausgangspunkt.

 

1. Sie setzen sich Ziele 

ziele setzen mit plan, disziplin erreichen
Image by TheAndrasBarta from Pixabay

Erfolgreiche Menschen wissen, was sie wollen. Darüber hinaus setzen sie sich aktiv Ziele, um das zu erreichen, was sie wollen. Ziele im Auge zu haben, zählt auch nicht. Sie müssen Ihre Ziele aufschreiben und sie dann in einen Aktionsplan aufteilen.

 

2. Sie bleiben gesund

Gesund bleiben ist der Schlüssel zum Erfolg. Eine richtige Ernährung, eine solide Trainingsroutine und ausreichend Schlaf sind drei der mächtigsten Dinge, die Sie tun können. Wenn Sie gesund sind, können Sie sich auf das Streben nach Erfolg konzentrieren und müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie immer krank oder müde werden.

 

3. Sie haben genauso Angst

Angst ist eines der größten Hindernisse für den Erfolg. Denken Sie nur an Dinge, die Sie vielleicht verpasst haben, weil Sie zu nervös waren, um ein Risiko einzugehen. Erfolgreiche Menschen empfinden Angst genauso wie wir anderen, aber anstatt aufzugeben, stellen sie sich ihr.

 

4. Sie lernen 

plan, success, selbstdisziplin
Image by Gerd Altmann from Pixabay

Es ist eine Schande, dass die Schule so früh in unserem Leben endet. Manche Leute haben das Gefühl, dass sie mit dem Lernen fertig sind. Dies könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Ein Engagement für lebenslanges Lernen treibt Sie zum Erfolg, indem Sie Ihren Verstand schärfen und Ihre Fähigkeiten auf dem neuesten Stand halten.

 

5. Sie bleiben organisiert 

Ziele setzen, erfolg im Online Business, selbstdisziplin
Image by Gerd Altmann from Pixabay

Es mag eine Handvoll Genies geben, die in der Lage sind, in einem Chaos zu kreieren und zu denken, aber für den Rest von uns „Normies“ ist ein überfüllter Raum nichts anderes als eine Ablenkung. Sie sparen Zeit, Energie und steigern den Fokus, wenn Sie Ihren Raum sauber und ordentlich halten.

 

6. Sie halten das Gleichgewicht

Was macht den Erfolg aus, wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen, ihn zu genießen? Harte Arbeit ist eindeutig wichtig, aber denken Sie daran, die guten Zeiten auf dem Weg zu genießen. Ein ausgeglichenes Leben wird das Energieniveau hoch halten und Ihnen neben der Arbeit etwas geben, auf das Sie sich freuen können.

 

7. Sie nehmen sich Zeit zum Nachdenken 

5 schritte zum ziel, plan erstellen
Image by loufre from Pixabay

Nehmen Sie sich jemals Zeit zum Nachdenken? Erfolgreiche Leute tun es. Sie wissen, dass Erfolg bedeutet, ständig darüber nachzudenken, wie es weitergeht. Wenn Sie erfolgreicher sein möchten, planen Sie 20 bis 30 Minuten Bedenkzeit in Ihren Tag ein.

 

8. Sie umgeben sich mit inspirierenden Menschen

Wenn Sie erfolgreich sein wollen, ist es hilfreich, erfolgreiche Freunde zu haben. Neben den Türen, die sie möglicherweise für Sie öffnen, werden Sie erfolgreiche Freunde inspirieren. Sie werden lernen, was sie zum Ticken bringt, und es ist nie schlecht, einen gleichgesinnten sozialen Kreis zu haben.

 

9. Sie planen ihren Tag 

tagesplan, wochenplan, Erfolg planen, disziplin einhalten
Image by PublicDomainPictures from Pixabay

Haben Sie sich jemals gefragt, was Sie als Nächstes tun sollen?

Erfolgreiche Leute tun dies nicht!

Sie nehmen sich Zeit, um ihren Tag zu planen, denn sie wissen, dass sich die investierte Zeit auszahlt.

Wenn Sie sich eine halbe Stunde Zeit nehmen, um Ihren Tag zu planen, werden auch Sie erfolgreicher.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserem Webinar.

Sichern Sie sich Ihren kostenfreien Platz im Webinar, indem Sie auf den orangenen Banner klicken!

angst, depression, burnout

 

Viel Erfolg mit Ihrer Selbstdisziplin und das erreichen Ihrer Ziele wünscht

Ewald Marschall

Mit einem Klick hier drauf kommen Sie zum Anfang zurück!

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.