Risikobereitschaft

Risikobereitschaft

Risikobereitschaft

Risikobereitschaft
Adrian Malec from Pixabay

Vorteile des Eingehens von Risiken

Risikobereitschaft ist keine negative Aktivität. Es geht nicht darum, sich in Situationen zu versetzen, in denen Ihre Gesundheit, Ihr Leben, Ihre Familie oder Ihr Finanzstatus gefährdet ist. Stattdessen muss das Eingehen von Risiken als positive Aktivität angesehen werden.

Darüber hinaus muss das Eingehen von Risiken als eine notwendige Aktivität angesehen werden, die denjenigen, die das Risiko übernehmen, einen positiven Nutzen bringen. Denn wenn Sie niemals versuchen, Erfolg zu haben, können Sie niemals erwarten, Erfolg zu erhalten.

Mit anderen Worten: Wenn Sie Risiken vermeiden, vermeiden Sie nur die Chance auf Erfolg. Unterm Strich ist die Risikobereitschaft von Vorteil.

 

Risikobereitschaft lohnt sich das wirklich?

Risiko, risikobereit
Carabo Spain from Pixabay

Erfolg muss verfolgt werden

Wenn Sie erfolgreich sein wollen, müssen Sie daran arbeiten, die Ziele zu erreichen, die ein positives Ergebnis ausmachen. Unabhängig davon, was Erfolg für Sie bedeutet, können Sie sich nicht zurücklehnen und darauf warten, dass er eintritt. Er wird nicht einfach in Ihren Schoß fallen.

Sie müssen ein echtes Feuer in Ihrem Bauch haben, um erfolgreich zu sein.
Dies bedeutet, dass Sie Risiken eingehen müssen, um das zu erreichen, was Sie erreichen möchten und um die Belohnungen dieser Leistungen ernten zu können.

risikobereitschaft, riskieren
Stefan Keller from Pixabay

Denken Sie mal darüber nach!

Das Risiko selbst ist wie ein Bluthund.
Risiko setzt auf Erfolg.
Risiko zeigt den Weg zum Erfolg.
Es zeigt Ihnen die Richtung, in die Sie gehen möchten.
Ohne Risiko können Sie den Weg verlieren, der Sie zu Ihren Zielen führt.
Ohne Risiko bleibt es wie es ist.
Das Eingehen von Risiken wird Sie aber auch verändern.

Risikobereit oder doch Angst davor? 

risiko einschätzen
Peter Mayer from Pixabay

Wenn es darauf ankommt, ist Angst die Nummer eins, die alle Erfolgschancen zunichte macht. Diese Angst ist oft keine Angst vor dem Scheitern (auch wenn dies für viele Menschen ein Problem ist). Stattdessen ist die Angst, die viele Menschen zurückhält, eigentlich eine Angst vor dem Erfolg. Angst vor Erfolg zu haben, erscheint völlig unlogisch.

Denn soll Erfolg nicht Glück bringen?

Egal wie unlogisch es auch sein mag, die Angst vor dem Erfolg ist ein echtes Hinderniss, aber nur, weil der Erfolg Veränderungen mit sich bringt.

Veränderung ist das, was viele Menschen wirklich fürchten.

Es gibt keine Notwendigkeit für diese Angst.

Veränderung ist gut. Es öffnet neue Fenster in Ihrem Leben und lüftet einiges aus.

Es gibt Ihnen eine neue Perspektive. Indem Sie Risiken eingehen, bewirken Sie diese notwendige Änderung.

Wenn Sie ein Risiko eingehen, werden Sie feststellen, dass inkrementelle (schrittweiser Zuwachs) und positive Veränderungen in Ihrer Handlungsweise und Ihrem Gefühl nicht erschreckend sind.

Im Gegenteil, sie sind da, um umarmt zu werden.

Erlaben auch Sie diese positiven Gefühle indem Sie aus der Komfortzone ausbrechen.

 

Wünsche Ihnen viel Erfolg und das nötige Buchgefühl

Ewald Marschall

 

Mit einem Klick hier drauf kommen Sie zum Anfang zurück!

Auch mal etwas wagen hilft der Entwicklung der Persönlichkeit. 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.