Investieren Sie in sich selbst – Identifizieren Sie, was Sie zurückhält

Investieren Sie in sich selbst

Identifizieren Sie, was Sie zurückhält 

Bist du dort, wo du im Leben sein willst?

Wenn nicht, was hält Sie zurück? 

self invest skills, schlechte gewohnheiten überwinden
Unser Onlineseminar gleich hier besuchen!

Das Erkennen, was Sie vom Erfolg abhält, ist eine entscheidende Komponente für die Investition in sich selbst.

Angst

Basierend auf einer Studie im Universal Journal of Educational Research sind die beiden größten Ängste, mit denen Menschen konfrontiert sind, die Angst, ein Verhalten zu beginnen, und die Angst, ein Verhalten aufrechtzuerhalten. Diese beiden Ängste können Sie davon abhalten, in sich selbst zu investieren, indem Sie Änderungen vornehmen, Dinge anders machen und Hindernisse überwinden. Wenn Sie befürchten, einen Schritt in eine neue Richtung zu tun, kann diese Angst Sie davon abhalten, Ihre Ziele zu erreichen.

Angst zu überwinden erfordert Mut 

Laut einer Studie in der Zeitschrift Behavioral Therapy ist Mut nicht das Fehlen von Angst, sondern die Fähigkeit, trotz vorhandener Angst durchzuhalten. Mut ermöglicht es Menschen, Dinge zu tun, vor denen sie persönlich Angst haben, auch wenn andere die Situation nicht fürchten.

Sie können sich aufgrund Ihrer Ängste davon abhalten, sich vorwärts zu bewegen.

Andere häufige Ängste, die Sie zurückhalten, sind:

Fehler
Mangel an Vertrauen
Herausgefunden werden
Ergebnisse

Die Angst vor dem Scheitern kann Sie davon abhalten, überhaupt in sich selbst zu investieren. Mangelndes Selbstvertrauen und geringes Selbstwertgefühl untergraben Ihre Ziele und Ihren Wunsch, Änderungen vorzunehmen. Henry Ford, der Autohersteller und Unternehmensleiter, sagte: „Ob Sie glauben, dass Sie es können oder nicht, Sie haben Recht.“ Ein Mangel an Glauben an sich selbst kann Sie zurückhalten.

Möglicherweise haben Sie in Ihrem Leben ein gewisses Maß an Erfolg erzielt. Aber wenn Sie befürchten, dass andere herausfinden, dass Sie nicht alles wissen oder nicht alles können, kann diese Angst Sie davon abhalten, zum nächsten Level zu gelangen.

Ängste vor Misserfolgen und mangelnden Fähigkeiten können dazu führen, dass Sie die Ergebnisse einer Investition in sich selbst fürchten. Wenn Sie befürchten, dass Sie Ihre Ziele nicht erreichen können und andere weniger an Sie denken, werden Sie nicht die notwendigen Schritte nach vorne unternehmen.

self invest schlechte gewohnheiten ändern
Unser Onlineseminar gleich hier besuchen!

Schädliche Gewohnheiten

Im Laufe der Zeit können Sie schädliche Gewohnheiten entwickeln, die Sie zurückhalten. Während diese Gewohnheiten irgendwann nützlich gewesen sein mögen, sind sie jetzt vielleicht nicht mehr nützlich. Das Erkennen schädlicher Gewohnheiten ist ein wesentlicher Schritt, um in sich selbst zu investieren.

Häufige schädliche Gewohnheiten können sein:

Ich suche die Genehmigung für mein Handeln
Undefinierte Ziele haben
Zögern
Ablenkungen
Perfektionismus

Vernachlässigen Sie Ihre Gesundheit?

Wenn Sie mit anderen zusammenarbeiten, ist es Teil des Prozesses, deren Genehmigung einzuholen. Aber nicht jede Entscheidung, die Sie treffen, erfordert einen Gruppenkonsens. Manchmal ist es wichtig, alleine zu stehen. Wenn Sie immer die Zustimmung anderer einholen, wenn Sie sich weiterentwickeln können und sollten, können Sie vom Erfolg abgehalten werden.

Wenn Sie keine genau definierten Ziele haben, werden Sie Schwierigkeiten haben, vorwärts zu kommen. Undefinierte Ziele halten Sie zurück, weil Sie keinen klaren Weg haben, dem Sie folgen können. Ablenkungen halten Sie auch zurück. Eine im People, Ideas and Things Journal veröffentlichte Studie besagt, dass Multitasking und Ablenkungen Menschen davon abhalten können, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Perfektion ist eine weitere schädliche Angewohnheit, die Sie zurückhält. Das Vornehmen von Änderungen kann Versuch und Irrtum erfordern. Perfektionisten weigern sich oft, etwas Neues auszuprobieren, weil sie sich nicht wohl fühlen, wenn sie es nicht können.

Wenn Sie Ihre Gesundheit vernachlässigen, können Sie sich auch zurückhalten. Um auf einer gesunden mentalen und emotionalen Ebene aufzutreten, müssen Sie auch auf einer gesunden psychischen Ebene sein.

Die Folgen der Vernachlässigung Ihrer Gesundheit können sein:

Ermüden
Mangel an Motivation
Sorge
Zeit damit verbracht, krank zu sein

Chronische Krankheiten können zu Müdigkeit und mangelnder Motivation führen, was es schwierig macht, nach vorne zu kommen. Die Sorge um Ihre Gesundheit lenkt Ihre Aufmerksamkeit von besseren Beschäftigungen ab. Die Zeit, die Sie damit verbringen, krank zu sein, kann die Zeit verkürzen, die Sie benötigen, um in sich selbst zu investieren.

Wenn Sie in sich selbst investieren, indem Sie herausfinden, was Sie zurückhält, müssen Sie Ihre Ängste und schädlichen Gewohnheiten berücksichtigen.

Was hindert Sie daran, Ihre Ziele zu erreichen?

Wie Sie ihre Ängste und schädlichen Gewohnheiten beseitigen können, erfahren Sie in unserer kostenfreien Online-Schulung.

Reservieren Sie sich gleich hier Ihren Platz!

angst hält sie zurück in sich selbst zu investieren
Unser Onlineseminar gleich hier besuchen!

Mehr zum Thema Angst – Angstzustände – Umgang mit der Angst

können Sie hier in meinem Artikel nachlesen.

 

Wünsche Ihnen viel Erfolg

Ewald Marschall

Mit einem Klick hier drauf kommen Sie zum Anfang zurück!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.