Gesetz der Anziehung

Glauben Sie, dass das Gesetz der Anziehung wirklich funktioniert?

Image by pithonius from Pixabay

Es gibt viele Leute da draußen, die denken, dass das Gesetz der Anziehung ein großer Mythos ist und nicht funktioniert. Die Wahrheit ist, dass es funktioniert und es gibt viele Beweise, die dies unterstützen. Warum denken so viele Menschen, dass das Gesetz der Anziehung nicht funktioniert?

Deine Gedanken sind so wichtig

Image by toubibe from Pixabay

So viele Menschen erkennen nicht, dass das, was Sie denken, Ihr Leben und Ihr Schicksal prägt. Es wurden viele Bücher zu diesem Thema geschrieben, die uns sagen, dass unsere Gedanken für das verantwortlich sind, was wir gerade in unserem Leben haben und was wir nicht haben.

Aber viele Leute verstehen das einfach nicht. Sie können das Konzept der Manifestation nicht verstehen und entscheiden sich, es zu ignorieren oder als lächerlich auszugeben. Aber für diejenigen Menschen, die die Kraft des Denkens verstehen, werden sie es zu ihrem Vorteil nutzen und Meister ihres eigenen Schicksals werden.

Schau dir alles um dich herum an. Alle Gebäude, die Autos, die Straßen, die Flugzeuge, die über uns fliegen. All diese Dinge waren ein Gedanke in jemandes Kopf, bevor sie real wurden. Daran führt kein Weg vorbei. Der Grund, warum wir im heutigen Leben so viele Fortschritte machen, liegt in den Gedanken anderer.

Sie wenden jeden Tag das Gesetz der Anziehung an

Ob Sie es bemerken oder nicht, Sie wenden die ganze Zeit das Gesetz der Anziehung an. Es ist ein Lebensgesetz und Sie können es nicht vermeiden. Jedes Mal, wenn Sie einen guten oder schlechten Gedanken haben, senden Sie Signale an das Universum. Das Gesetz der Anziehung wirkt auf einer ähnlichen Anziehungskraftbasis. Wenn Sie also negativ denken, werden Sie negative Dinge manifestieren.

Wenn Sie möchten, dass das Gesetz der Anziehung für Sie funktioniert, beginnt alles damit, wie Sie denken. Wenn Sie viele negative Gedanken haben, müssen Sie den Übergang zum positiven Denken vollziehen, bevor das Gesetz Ihnen die Dinge bringt, die Sie am meisten wünschen.

Dies ist nicht einfach, aber notwendig. Ein guter Weg, um diesen Übergang zu schaffen, besteht darin, ermächtigende Affirmationen zu schaffen und diese morgens und abends laut auszusprechen. Es ist unmöglich, Ihre Gedanken ständig zu kontrollieren, aber dies ist ein guter Weg, um einige negative Gedanken zu neutralisieren und Ihnen zu helfen, die Änderung vorzunehmen.

Die Person, die sich weigert, vom negativen zum positiven Denken überzugehen, wird niemals ihre Wünsche manifestieren. Sie denken ständig über die Dinge nach, die sie nicht haben, und das Universum gibt ihnen mehr von dem, was sie nicht haben. Wenn Sie die ganze Zeit über Mangel nachdenken, werden Sie Mangel manifestieren.

Wissen, was Sie wirklich wollen

Image by PenguinGraphics from Pixabay

Die meisten Menschen haben keine Ahnung, was sie wirklich wollen. Sie sitzen herum und hoffen, dass sich ihr Leben auf magische Weise ändert. Vielleicht gewinnen sie die Lotterie oder ihre gute Fee erscheint und schwenkt ihren Zauberstab.

Der Ausgangspunkt mit dem Gesetz der Anziehung ist zu glauben, dass es für Sie funktionieren wird. Sie müssen diesem Glauben bis zu einem Punkt verpflichtet sein, an dem er unerschütterlich ist. Es spielt keine Rolle, was Sie lesen oder hören. Ihr Glaube wird immer stark sein.

Der nächste Schritt besteht darin, wirklich klar zu machen, was Sie manifestieren möchten. Sie müssen entscheiden, was Sie wollen, und Sie müssen starke Gefühle dafür haben. Dies überträgt die richtigen Signale an das Universum und hilft Ihnen, Ihren Wunsch schnell zu manifestieren.

Und wie Sie das in kürzester Zeit erreichen können, zeige ich Ihnen in unserem kostenfreien Online Webinar.

Klicken Sie hier drauf und Reservieren Sie sich noch heute Ihren Platz!

 

Wir sehen uns also gleich im Webinar!

Wünsche noch einen wunderschönen Tag

Ewald Marschall

Mit einem Klick hier drauf kommen Sie zum Anfang zurück!

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.