Eifersucht

Eifersucht: Eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

Eifersucht ist eine unangenehme Emotion, die uns die dümmsten Dinge tun lässt.

eifersuchtswahn
Ihre Eifersucht bekämpfen – Info hier ansehen!

Für Beziehungen ist sie extrem belastend und zerstört oft mehr, als dass sie hilft. Prinzipiell sind Beziehungsprobleme natürlich nicht mit dem Ende der Beziehung gleichzusetzen. Sie sind auch immer eine Gelegenheit miteinander zu wachsen und sich charakterlich weiterzuentwickeln. An den eigenen Problemen und seinem Partner zu wachsen, festigt langfristig die Beziehung.

Wer lernt sich selbst zu lieben, kann auch den den eigenen Partner richtig wertschätzen und die Eifersucht überwinden.

Uns allen ist Eifersucht vertraut

Bereits Kinder in einem Alter von sechs Monaten können Eifersucht empfinden. Zum Beispiel, wenn sie bemerken, dass die Eltern einem Geschwisterchen mehr Aufmerksamkeit und Zuwendung schenken. Auch aus dem Tierreich ist diese Emotion gut bekannt. Evolutionär betrachtet sorgt sie nämlich dafür, dass die soziale Stellung innerhalb einer Gruppe aufrechterhalten wird.

 

Das Verhalten des Partners ist mitentscheidend

Oft wird gesagt, dass Eifersucht nichts mit dem Partner zu tun hat, sondern nur mit den eigenen Unsicherheiten und Selbstzweifeln. Darin ist zwar eine Menge Wahrheit enthalten, aber diese Betrachtungsweise ist etwas einseitig. Auch die Verhaltensweisen des Partners spielen eine Rolle und können (begründet oder unbegründet) die eigene Eifersucht ankurbeln.

Wenn der Partner beispielsweise unangebracht verschwiegen ist, Informationen vorenthält oder gar lügt, führt dies zu einem schleichenden Vertrauensverlust und zunehmenden Selbstzweifeln. Dies bildet einen Nährboden für vermehrte, irrationale Eifersucht und diverse Beziehungsprobleme.

Dem Eifersüchtigen die alleinige Schuld zu zuweisen, wird der Komplexität des Problems absolut nicht gerecht.

 

Wer Wind sät, wird Sturm ernten 

eifersucht therapie, eifersüchtig reagieren
Hier bekommen Sie Ihr Argwohn unter Kontrolle (Klick)

Es gibt natürlich auch die ungesunde, übertriebene Eifersucht. Diese ist meist mit mangelndem Selbstwertgefühl und Verlustangst verbunden. Sogar frühkindliches Verlusterleben, kann die Tendenz zur Eifersucht im Erwachsenenalter beeinflussen.

Wenn man sich selbst für unzureichend und für nicht liebenswert hält, erlebt man jeden Kontakt des Partners mit anderen Personen als potentielle Bedrohung für die eigene Beziehung.

 

Man fängt an sich zu vergleichen und gedanklich zu konkurrieren.

So kann, angestoßen von einer harmlosen Unterhaltung, schnell ein unangenehmes Kopfkino entstehen. Und bevor man sich versieht, ist der/die beste Freund/in des Partners zu dessen heimlicher Liebschaft mutiert. Diese destruktiven Kopfkinos münden in einer nervenaufreibenden Abwärtsspirale, die es zu durchbrechen gilt, bevor man sich dem Abgrund nähert.

 

Wie kann man Eifersucht in den Griff kriegen? 

eifersucht neid
Eifersucht mit Binaural Beats bekämpfen – Klick hier!

Für Akutsituationen gibt es einige Ratschläge, mit der man Eifersucht überwinden kann. Dazu muss man zuerst erkennen, wenn und in welchen Situationen man eifersüchtig ist. Das mag banal klingen, ist jedoch mit bewusstem Aufwand zur Selbstreflexion verbunden. Dieses Bewusstsein kann erlernt und geschult werden – ebenso, wie der lösungsorientierte Ansatz zur Überwindung der Eifersucht.

Hierfür gibt es kostenfreie Webseminare, bei denen sich jeder anmelden kann.  Je früher man die ersten Anzeichen für Eifersucht bei sich bemerkt, desto effektiver kann dagegen angesteuert werden.

Salopp gesprochen: Wer erst bemerkt, dass er wütend ist, wenn er mit hochrotem  Kopf rumschreit, bemerkt es zu spät.

Je gelassener man bei der Selbstreflexion bleibt, desto leichter gelingt es. Mit hitzigem, aufgebrachtem Gemüt ist es viel schwerer, einen klaren Gedanken zu fassen. Bemerkt man, dass sich ein destruktives Kopfkino anbahnt, sollte man versuchen es zu deeskalieren bevor es bizarre Ausmaße annimmt.

 

Nicht jeder Mensch will und kann einem den Partner ausspannen. 

Es ist wichtig, sich nicht für die eigene Eifersucht zu verurteilen, sondern die Gegebenheit zu akzeptieren. Es gibt gute Gründe dafür, warum sich (auch krankhafte) Eifersucht in einem Menschen entwickelt. Schuldzuweisungen bringen hier niemanden weiter und lenken von der eigentlichen Problemlösung ab.

 

Liebe Grüße,

Ewald

 

Mit einem Klick hier drauf kommen Sie zum Anfang zurück.

 

Misstrauen kann man mit Binauralen Beats in den Griff bekommen. Dafür habe ich ein super kostenfreies Webinar für Sie. Zur Anmeldung geht’s hier!

Zu viel Eifer macht süchtig und kann Krank machen –  Lesen Sie dazu hier gleich mehr!

Überwinden Sie Ihre Eifersucht – hier klicken und anfangen!

 

SELBSTBEWUSSTSEINSelbstbewusst auftreten!

Wie Sie wirksam Durchsetzungsvermögen aufbauen, erfolgreich Menschen von sich überzeugen und eine starke Persönlichkeit entwickeln.

selbstbewusstsein stärken
Bildquelle: Amazon

 

SELBSTLIEBELerne Dich selbst zu lieben, dann können es auch andere

Selbstliebe
Bildquelle: Amazon

 

Das Kind in dir muss Heimat finden – Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme

der schlüssel zur selbstliebe
Bildquelle: Amazon

 

Emotionale AbhängigkeitBefreie dich von negativen Beziehungen

befreiung von negativen gedanken, eifersucht bekämpfen
Bildquelle: Amazon

 

Werde UnwiderstehlichWie Du dein Selbstbewusstsein stärkst!

werde unwiederstehlich, selbstbewusst, eifersucht
Bildquelle: Amazon

Bildquelle – Artikelbilder: Pixabay.com

 

Holen Sie sich jetzt gleich hier Ihren gratis Report ab

Einfach auf das Bild (Cover) klicken!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.