Diät-Denkweise – Wie beginnt man eine Diät?

Abnehmen – Deinen Kopf programmieren!

Diät-Denkweise – Wie beginnt man eine Diät?

Image by John Hain from Pixabay

Wenn es um Diäten geht, stellen sich viel zu viele Menschen auf ein Versagen ein, bevor sie überhaupt mit dem Abnehmen beginnen. Sie fürchten sich buchstäblich davor ihre Diät zu machen und bevor sie überhaupt mit dem Abnehmprozess beginnen, Denken sie an das scheitern ihrer letzten Diät.

Traurig aber wahr!

Viel zu viele Diätetiker planen ihr erstes Missgeschick zu ihrem Ziel, während sie vor dem großen Ereignis (Schlank, Gesund, Wohlfühlen, Erfolgreich…) ihre letzte Tüte Chips, das letzte Stück Torte, die letzte Tafel Schokolade in sich hineinstopfen.

Ich habe keine Ahnung, warum man sich das antun, aber das sehe ich überall bei Diätetikern. Die viel zu populäre Vorstellung ist, dass man sich vor Beginn des Diätprozesses auf die am meisten geliebten und genossenen Lebensmittel einlassen muss, da diese Dinge vollständig beseitigt werden müssen, um die unerwünschten Pfunde loszuwerden. Wenn Sie ehrlich zu sich selbst sind, könnte nichts weiter von der Wahrheit entfernt sein. Moderation ist einfach ein Konzept, das viele von uns nicht gerne annehmen.

Sie müssen Ihre Diät Denkweise über Lebensmittel und Ihren persönlichen Genuss von Lebensmitteln ändern, damit jede Diät, die Sie annehmen, erfolgreich ist. Essen ist nicht der Feind. Und das verstehen nicht genug Menschen wirklich. Sogar die “leckeren” Lebensmittel sind nicht der Feind. Der Feind ist Ihre persönliche Unfähigkeit, die Lebensmittel, die Sie essen, richtig zu portionieren.

Das Problem ist, dass die überwiegende Mehrheit von uns weitaus häufiger die falschen Lebensmittel isst als die richtigen. Hier liegen die Probleme!

Die Lösung: Abnehmen Unterbewusstsein programmieren 

Unser Körper braucht Nährstoffe, die uns fehlen, wenn wir nicht jeden Tag Gemüse und Obst essen. Unser Körper weiß, dass etwas fehlt und wir fühlen uns hungrig oder benachteiligt. Wenn wir tatsächlich jeden Tag das richtige Gleichgewicht zwischen Obst und Gemüse konsumieren würden, würden wir feststellen, dass wir uns weitaus weniger hungrig fühlen und uns nach Lebensmitteln sehnen, die nicht so gesund sind. Dies bedeutet, dass wir sie viel eher in Maßen genießen würden, als sie genießen sollten.

Die Portionskontrolle ist ein weiteres Problem, das wir haben. Wir leben in einer Gesellschaft des „Up Selling“. Supergroße Portionen Pommes und überdimensionale Colabecher werden zu fast jeder Fast-Food-Malzeiten verdrückt. Sie müssen lernen, Nein zu sagen zu Fast-Food und XXL-Portionen und Situationen vermeiden, in denen Sie möglicherweise versucht sind, an diesen Schlemmerorgien teilzunehmen.

Sich schlank denken mit GO!

Bildquelle: DM-Harmonics.com

Um bei einer Diät wirklich erfolgreich zu sein, müssen Sie den Prozess als Aufbau eines gesünderen Menschen betrachten, anstatt sich selbst etwas vorzuenthalten.

Stellen Sie sich Ihren Gewichtsverlustplan nicht als etwas Negatives vor, sondern als eine positive Kraft in Ihrem Leben, um Veränderungen zum Besseren vorzunehmen. Wenn Sie negative Gedanken haben, lenken Sie sie nicht auf Ihre Ernährung. Wenn Sie sich benachteiligt fühlen, erinnern Sie sich daran, dass Sie Ihren Knochen das Tragen dieses Übergewichts nehmen. Erinnern Sie sich daran, dass Sie Ihrer Garderobe die sperrigen Kleidungsstücke vorenthalten, die die Ausbuchtungen verbergen sollen. Erinnern Sie sich daran, dass Sie Ihrem Körper jahrelange Ausbuchtungen entziehen und den Körper Ihrer Jugend zurückbringen.

Lassen Sie sich nicht so sehr auf die Diät ein, dass Sie vergessen, einige der Leckereien zu genießen, die das Leben zu bieten hat.

Diät durchhalten Psyche

Das Beobachten Ihres Gewichts und das Zählen Ihrer Kalorien bedeutet nicht, dass Sie niemals Ihre Zuteilung überschreiten können. Das Ziel ist jedoch, ein Gleichgewicht zu finden. Wenn Sie lernen, Ihr Essen richtig zu portionieren, sich in Maßen zu verwöhnen und angenehme Aktivitäten zur Kalorienverbrennung in Ihren Alltag zu integrieren, werden Sie möglicherweise von den Ergebnissen begeistert sein.

Eine Diät zur Gewichtsreduktion und Gesundheit ist nur dann beraubend, wenn Sie dies zulassen.

Wenn Sie sich beim Verwöhnen nicht beherrschen können, vermeiden Sie es auf jeden Fall, sich zu verwöhnen. Wenn Sie jedoch lernen, diese kleinen Leckereien in Maßen in Ihren Tagesablauf aufzunehmen und diese zusätzlichen Kalorien auch zu verbrennen, sollten Sie sich als viel glücklicherer und erfolgreicher „Dieter“ wiederfinden, als Sie es jemals in der Vergangenheit geschafft haben.

Mit GO – der Abnehmrevolution

…werden Sie sich selbst wieder mögen und selbstbewusst sein.

Wieder leichtfüßig und schmerzfrei sein.

“GO – die Abnehmrevolution“ wird Sie dabei unterstützen, einfach und effektiv abzunehmen.

GO - Die Abnehmrevolution

Wie soll das mit den Binauralen Beats funktionieren?

Melden Sie sich zu unserem kostenfreien Webinar an und erfahren, wie Sie Ihr Unterbewusstsein auf Erfolg einstellen können.

Hier gleich zum Webinar anmelden!

 

Liebe Grüße,

Ewald Marschall

Häufig gestellte Fragen:

Ich habe schon viel probiert, NICHTS hat DAUERHAFT funktioniert. Kann ich mit Ihrer Methode wirklich ohne nervige Diät abnehmen?​

Hier weiterlesen…

 

Mit einem Klick hier drauf kommen Sie zum Anfang zurück.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.