Der Weg zum Glück und Erfüllung

5 Schlüssel zum Glück und Erfüllung

Der Weg zum Glück und Erfüllung 

Image by Pexels from Pixabay

Was ist ein Leben ohne Glück und Erfüllung? Es ist wie ein Leben ohne Sinn oder Zweck. Wann haben Sie das letzte Mal das Gefühl, Ihr Leben in vollen Zügen zu leben? Versuchen Sie immer noch verzweifelt herauszufinden, wie das geht? Wenn dies der Fall ist, sind Sie nicht allein. Leider haben viele Menschen ihr Leben gelebt, ohne zu erfahren, was das Leben zu bieten hat.

Unabhängig von Ihrem Geschäft, Ihrer Karriere, Ihrem Leben oder Ihrer Beziehung ist es entscheidend, verschiedene wesentliche Gewohnheiten zu entwickeln, um glücklich zu bleiben und ein Gefühl der Erfüllung im Leben zu erreichen. Die Anpassung an eine Änderung des Lebensstils und das Befolgen der Lebensgewohnheiten sind von grundlegender Bedeutung, um langfristig Glück und Erfüllung zu erreichen.

Die Gewohnheitsbildung ist nicht einfach, aber solange Sie bei allem, was Sie tun, konsequent bleiben, werden Sie letztendlich Erfolg haben.

Ich habe viele Nachforschungen angestellt und konsistente Muster festgestellt, denen glückliche und erfolgreiche Menschen folgen.

Sie üben tägliche Gewohnheiten, die sie motivieren und zu höherer Produktivität, Glück und Erfüllung führen.

Im Folgenden werden 5 wesentliche Gewohnheiten erläutert, die Ihnen helfen können, mühelos Glück und Erfüllung im Leben zu erreichen.

Der Schlüssel zum Glück Nr. 1: Machen Sie Übungen zu einer regelmäßigen Gewohnheit

Image by chenspec from Pixabay

Eine der wichtigsten Gewohnheiten, die zu Glück und Erfüllung führt, ist regelmäßiges Training. Es muss nicht unbedingt schweres Gewichtheben oder Marathonlaufen sein. Hier geht es darum, leicht anstrengende Aktivitäten durchzuführen, um Ihr Blut mit Sauerstoff zu versorgen und die Endorphine in Ihrem Körper zu stärken. Unabhängig davon, welche Art von Übung Sie machen, werden Sie davon profitieren, solange Sie es regelmäßig machen.

Machen Sie einen Zeitplan für das Training und verpflichten Sie sich dazu, egal wie beschäftigt Sie sind. Streben Sie mindestens 5 Tage die Woche eine Stunde Training an, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Es besteht jedoch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie an etwas festhalten, das Sie gerne mehr tun. Sie können nicht nur im Fitnessstudio trainieren oder Joggingschuhe anziehen. Erlauben Sie sich daher, nach etwas zu suchen, das Ihnen Spaß macht und besser zu Ihrem Lebensstil und Ihren Vorlieben passt.

Sie können beispielsweise an einem Tanzkurs teilnehmen, Basketballkörbe werfen, in der Natur spazieren gehen, Runden am Pool schwimmen, einer Sportliga beitreten, Tennis spielen, mit Ihrem Hund joggen, wandern, Fahrrad fahren oder Yoga machen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, an Aktivitäten zu denken, die Ihnen Spaß machen, erinnern Sie sich an Ihre Kindheit. Welche Sportarten oder Spiele haben Sie gerne gespielt?

Bewegung ist nicht nur für den Körper von Vorteil. Es wirkt sich stark positiv auf das körperliche und geistige Wohlbefinden aus. Außerdem setzt Bewegung Dopaminin, Oxytocin und Serotonin in das System frei, was zu einer fast euphorischen Wirkung führt, ohne dass Medikamente konsumiert werden müssen. Sobald Sie diese Angewohnheit begonnen haben, werden Sie sich motivierter, geistig klarer und emotionaler fühlen. Menschen, die regelmäßig Sport treiben, sind auf der ganzen Linie glücklicher. Außerdem neigen sie dazu, weniger gestresst, wütend, ängstlich und depressiv zu sein. Darüber hinaus hilft Bewegung nicht nur dabei, Ihre Gesundheit und Attraktivität zu erhalten. Studien haben gezeigt, dass es als Antidepressiva wirkt, die Sie glücklich machen.

Basierend auf der Forschung ist körperliches Training einfach umwerfend. Körperliche Bewegung hat positive Auswirkungen auf die körperliche und geistige Gesundheit. Es ist bekannt dafür, dass es ohne Nebenwirkungen genauso wirksam ist wie das wirksamste Psychopharmakon. Die Forscher glauben, dass körperliche Betätigung den Körper vor einigen Krankheiten schützen kann, die Menschen in ihrem späteren Leben treffen können, einschließlich kognitiver Abnahme, aber auch dazu beitragen kann, Depressionen und Angstgefühle bei Personen unterschiedlicher Altersgruppen abzuwehren.

Im Umgang mit Patienten mit Aufmerksamkeitsdefizitstörung oder Depression wird von den meisten Psychologen körperliche Bewegung dringend empfohlen, da sie Wunder wirkt. Im NEF-Bericht heißt es: „Wir müssen nicht viele davon durchführen, auch wenn nur drei separate 30-minütige Sitzungen pro Woche oder zügiges Gehen von Vorteil sein können.“

Im Allgemeinen sind die Auswirkungen auf die Gesundheit jedoch umso besser, je länger und intensiver die körperliche Aktivität ist. Wie der NEF-Bericht jedoch hervorgehoben hat, kann sich bereits eine einzelne Trainingseinheit von 10 Minuten oder weniger positiv auf die psychische Gesundheit auswirken. Eine Studie ergab jedoch, dass die Erstarrung der Gewohnheitsbildung durchschnittlich 66 Tage dauert, jedoch zwischen 18 und 254 Tagen liegen kann. Lassen Sie sich daher nicht entmutigen, wenn Sie sich zunächst lethargisch oder demotiviert fühlen, Sport zu treiben, da Sie sich Zeit nehmen werden, um die Gewohnheit zu entwickeln, Sport zu treiben.

Der Schlüssel zum Glück Nr. 2: Wellness

Image by 🎄Merry Christmas 🎄 from Pixabay

Ein weiteres wichtiges Ritual des Glücks und der Erfüllung ist die Entwicklung des Wohlbefindens. Wellness bedeutet, alles zu tun, um Ihren Körper und Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern. Zum Beispiel ist es für die psychische Gesundheit und das Glück von größter Bedeutung, sich selbst zu verwöhnen.

Dies kann eine oder mehrere der folgenden Maßnahmen umfassen: Meditieren, ein heißes Bad nehmen, ausreichend schlafen, viel Wasser trinken, Vitamine einnehmen, nahrhafte und gesunde Lebensmittel essen, eine Massage erhalten und vieles mehr.

Glück, Vitalität und emotionale Stabilität werden direkt beeinflusst, wenn Ihnen der Schlaf entzogen ist. Es ist von größter Bedeutung, jede Nacht einen guten Schlaf zu bekommen, um produktiv zu sein, kreativ zu denken und kluge Entscheidungen zu treffen. Schlafwissenschaftler gaben an, dass die durchschnittliche Person jede Nacht mindestens 7,5 bis 9 Stunden Schlaf benötigt.

Abgesehen von ausreichend Schlaf ist die Meditationspraxis eine der effektivsten Techniken, um ein glücklicheres Leben zu führen. Meditation ist eine wirksame alte Praxis, die uns hilft, unseren Geist und unsere Gedanken zu kontrollieren und das Leben im Moment zu genießen. Mit anderen Worten, Meditation ist eine Art Übung für das Gehirn.

Wenn Meditation regelmäßig praktiziert wird, wird ein Teil des Gehirns, der mit negativen Gedanken, Angstzuständen und Depressionen gefüllt ist, reduziert, während der andere Teil des Gehirns, der mit Freude, Erfüllung und Frieden gefüllt ist, erhöht wird. Es stärkt auch Teile des Gehirns, die für die Kontrolle der Emotionen und die Verwaltung der Aufmerksamkeit verantwortlich sind.

Wenn Sie achtsam sind, können Sie sich stärker auf Ihre Umgebung einlassen und sind sich daher alles bewusster und wertschätzender.

Um zu meditieren, ist es nicht notwendig, religiös oder sogar spirituell zu sein, um seine Vorteile zu nutzen. Während der Meditation werden keine Panflöten, Gesänge oder Yogahosen benötigt. Achtsamkeitsmeditation ist eine einfache Aufgabe, die von jedem, überall und jederzeit ausgeführt werden kann. Es ist nicht notwendig, auf einem Berg zu sitzen und ein Mantra zu sagen, um zu meditieren.

Zu Beginn gibt es verschiedene Achtsamkeitsübungen, die Sie üben können, z. B. Körperscannen, Meditation beim Gehen und achtsames Essen.

Durch das Scannen des Körpers wird die Achtsamkeit gefördert, indem Sie auf Ihre verschiedenen Körperteile achten. Um dies zu tun, sollten Sie sich zuerst auf Ihre Füße konzentrieren und sich langsam nach oben bewegen, wie eine progressive Muskelentspannung. Anstatt Ihre Muskeln zu entspannen und zu spannen, sollten Sie sich auf die Gefühle konzentrieren, die von jedem Teil Ihres Körpers ausgehen, ohne sie als „angenehm“ oder „unangenehm“ zu beurteilen. Meditation sollte zur Gewohnheit oder zum täglichen Ritual gemacht werden, wie der Dichter John Dryden einmal sagte: „Wir machen zuerst unsere Gewohnheiten und dann machen uns unsere Gewohnheiten.“

Meditation erfordert auch nicht, dass Sie in einer sitzenden Haltung oder still sind. Achtsamkeit in der Gehmeditation beinhaltet die Konzentration auf jeden Schritt, den Sie unternehmen – wie Sie sich fühlen, wenn Ihre Füße den Boden berühren, Ihren Atemfluss, während Sie sich bewegen, und wenn der Wind gegen Ihr Gesicht weht.

Wenn Sie nach Nahrung suchen, insbesondere wenn Sie gestresst sind oder Ihre Nahrung schnell schlucken, sollten Sie versuchen, achtsam zu essen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, sich an den Tisch zu setzen und Ihrem Essen ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken, ohne von Fernsehen, Zeitung und anderen abgelenkt zu werden.

Nehmen Sie sich Zeit, langsam zu essen, damit Sie sich voll und ganz auf jeden Bissen konzentrieren können. Wenn Sie in der Lage sind, eine Praxis der Achtsamkeitsmeditation anzuwenden, werden Sie schließlich beginnen, die Freuden des Lebens mehr zu erkennen und zu genießen.

Der Schlüssel zum Glück Nr. 3: Positives Denken entwickeln

Image by Gerd Altmann from Pixabay

Die dritte wesentliche Gewohnheit, die zu Erfüllung und Glück führt, besteht darin, die Kultivierung der Positivität zu betonen. Unser Gehirn ist sich eher etwas Unangenehmes bewusst, das passiert ist, als der guten Dinge. Daher sollte unser Gehirn geschult werden, um positives Denken zu entwickeln.

Dies bedeutet jedoch nicht, jeden Tag ein falsches Lächeln zu tragen oder ein fröhliches Lied zu singen, unabhängig davon, was gerade passiert. Sie sollten die Realität nicht ignorieren und so tun, als wäre alles erstaunlich, auch wenn die Dinge nicht so laufen, wie Sie es möchten.

Das Nachdenken über negative Dinge trägt zu Angstzuständen und Depressionen bei, während die Entscheidung, Positivität zu beobachten, zu schätzen und zu erwarten, eine starke Steigerung der Fröhlichkeit darstellt.

Wenn Sie sich dankbar fühlen, kann dies einen großen Einfluss auf Ihr totales Glück haben. Untersuchungen haben gezeigt, dass Dankbarkeit dazu beiträgt, positive Gefühle auszulösen, ein gutes Gefühl für sich selbst zu haben, bessere Beziehungen aufzubauen und das Immunsystem Ihres Körpers zu stärken.

Eine neue Studie beweist, dass Dankbarkeit dazu führt, dass Sie bei Dingen, für die Sie Geld ausgeben, mehr Geld verdienen. Es gibt mehrere einfache Aufgaben, von denen Sie profitieren können, um eine Haltung der Dankbarkeit zu fördern und zu entwickeln. Erstens sollten Sie lernen, anderen aufrichtig zu danken.

Wenn Ihnen jemand hilft und Ihnen den Tag erleichtert, bedanken Sie sich schnell und zeigen Sie Ihre Wertschätzung, egal wie groß oder klein der Gefallen ist. Es bewirkt nicht nur, dass die Person glücklich ist, sondern Sie erhalten auch einen Glückslift daraus. Es wird zu einer sofortigen Belohnung zu beobachten, wie ein Ausdruck der Dankbarkeit die Zeit eines anderen positiv verändern kann.

Dann werden Sie feststellen, dass es eine Verbindung zwischen Menschen und den Dingen gibt, die wir miteinander tun.

Laut Recherchen ist der Besitz eines Dankbarkeitstagebuchs ein effektiver Weg, um sich sofort zufriedener zu fühlen, da Sie sich mehr mit anderen Menschen verbunden fühlen und wirklich dankbar werden. Es ist auch wichtig, eine mentale Liste der Dinge zu erstellen, die Sie an Ihrem Leben schätzen, ob klein oder groß, und Ihre Segnungen zu zählen.

Machen Sie eine Routine, um über alles nachzudenken, wofür Sie regelmäßig dankbar sind, und beachten Sie all die wunderbaren Menschen, denen Sie im Leben begegnet sind, die Ihnen wertvolle Lektionen beigebracht haben, unsere vergangenen Erfahrungen, ob gut und schlecht, sowie die Dinge, die Sie jetzt in Ihrem Leben haben . Es ist von größter Bedeutung, das negative Ereignis aus Ihrer Vergangenheit zu akzeptieren, da Sie selbst aus den schmerzhaftesten Erfahrungen positive Lehren ziehen können. Sie werden auf jeden Fall glücklicher und dankbarer sein, wenn Sie selbst in den schlechten Dingen, die Sie erlebt haben, einen Sinn finden.

Abgesehen davon kann ein Dankesbrief auch den Tag eines Menschen verschönern.

Schreiben Sie einen nachdenklichen Dankesbrief an jemanden, der etwas getan hat, das Ihr Leben auf gute Weise beeinflusst hat und bei dem Sie nie die Chance hatten, sich richtig zu bedanken. In dem Brief sollten Sie die positiven Auswirkungen dieser Person auf Ihr Leben ausdrücken und wie viel es für Sie bedeutet, und dann den Brief verschicken.

Martin Seligman, ein Experte für positive Psychologie, erklärt, dass das Lesen eines Dankesbriefs das Glück steigern kann. Abgesehen davon, wie wichtig es ist, positives Denken zu entwickeln, ist es wichtig, uns auch mit positiven Menschen zu umgeben. Es ist wahr, dass wir nicht alle glücklich machen können, was bedeutet, dass wir auch mit einigen Menschen nicht befreundet sein können.

Mit anderen Worten, wir sollten den Kontakt zu denen abbrechen, die uns ständig im Stich lassen und Negativität in unser Leben einbringen. Der Schlüssel zu Glück und Erfüllung besteht darin, Zeit mit positiv gesinnten Menschen zu verbringen, die uns positiv beeinflussen können.

Der Schlüssel zum Glück Nr. 4: Effektives Zeit Management

Image by David Bruyland from Pixabay

Effektives Zeitmanagement ist ein entscheidender Aspekt, der Ihr allgemeines Glück und Ihren Erfolg beeinflussen kann. Wie gut Sie mit der kostbaren Zeit umgehen, die Sie haben, sagt viel darüber aus, was Sie erreichen können. Da wir alle auf dieser Welt gleich viel Zeit haben, bestimmt die Art und Weise, wie Sie diese Ressource nutzen, Ihr Erfolgspotenzial. Wir haben alle 24 Stunden am Tag, mit 1.440 Minuten oder 86.400 Sekunden.

Nicht eine Person, unabhängig davon, wie sie aussieht, ob sie reich oder arm ist, ihre Rasse und Religion oder ihre geografische Lage, hat mehr Zeit als die andere. Menschen, die Zeit effektiv verwalten, können ihre Verantwortung im Leben wahrnehmen und es schaffen, alles angemessen zu jonglieren.

Sie achten langfristig auf ihre Ziele und proritisieren Aktivitäten, die sie motivieren wollen, anstatt sie hinter sich zu lassen. Daher ist es wichtig, ein gutes System für das Zeitmanagement zu implementieren und es zur Gewohnheit zu machen. Dies ist nicht schwierig, erfordert jedoch bewusste und konsequente Anstrengungen, um dies zu erreichen.

Sobald diese Gewohnheit an Ihren Alltag angepasst wurde, ist praktisch alles möglich und es wäre kein Problem, irgendwelche Ziele im Leben zu erreichen. Manchmal ist Isolation die effektivste Technik, um Ihre To-Do-Liste zu vervollständigen. Denken Sie daran, dass die beste Belohnung für Ihre Bemühungen und Disziplin darin besteht, dass Sie alle Dinge erledigt haben, die Sie tun mussten. Wenn wir jedoch die Zeit nicht effektiv verwalten, werden unser Stress und unsere Sorgen höchstwahrscheinlich zunehmen.

Wir neigen dazu, täglich so abgelenkt zu sein, dass wir auf die Stressfaktoren des Lebens reagieren, und können daher Dinge nicht präventiv angehen, die uns helfen, unerwünschte Krisen oder Notfälle in naher Zukunft loszuwerden. Zum Beispiel vergessen wir, unsere Rechnungen zu begleichen, wichtige Besprechungen zu verpassen und unsere Aktivitäten zur Verfolgung unserer Ziele zu vernachlässigen.

Ohne ein angemessenes Zeitmanagement neigen wir dazu, zu zögern und zu sozial aktiv zu werden. Unverwaltet und unkontrolliert lassen uns Mobiltelefone, Textnachrichten und E-Mails für längere Zeiträume unaufmerksam werden.

So viel wertvolle Zeit wurde für wichtigere langfristige Ziele weggenommen. Schließlich fühlen wir uns deprimiert, wenn unsere Wünsche oder Bedürfnisse im Leben nicht erfüllt werden.

Anstatt die Zeit zu nutzen, um unsere Ziele zu erreichen, würden wir es in diesem Moment bedauern, als wir feststellten, dass wir aufgrund der Zeit, die wir für unnötige Aktivitäten aufgewendet haben, ein paar Schritte vom Erreichen unserer Ziele entfernt sind.

Infolgedessen ist klar, dass es nicht um die Zeit geht, die wir haben, die Unglück verursacht oder uns davon abhält, unsere Ziele zu erreichen, sondern darum, wie wir die wenig kostbare Zeit, die wir haben, voll ausnutzen können.

Andererseits ist es wichtig, die Zeit effektiv zu verwalten, da zu viel oder zu wenig zu tun schädlich für unsere geistige Gesundheit sein kann. Wenn wir zu beschäftigt sind, haben wir nicht genügend Zeit für die Selbstverbesserung, was uns daran hindern würde, zu lernen und zu wachsen. Umgekehrt, wenn wir zu wenig zu tun haben, werden wir anfangen, alles in unserem Leben zu überdenken, was nicht nur unseren Stress drastisch steigert, sondern uns auch nicht hilft zu blühen.

Die Bedeutung eines effektiven Zeitmanagements kann sich positiv auf unser Leben auswirken, indem wir uns kontinuierlich ausgeglichen, produktiv und inspiriert fühlen.

Der Schlüssel zum Glück Nr. 5: Effiziente Zielsetzung

Image by TheAndrasBarta from Pixabay

Selbst in den besten Zeiten können langfristige Ziele überwältigend erscheinen. Durch die Annahme einer täglichen Zielsetzungsstrategie kann dies jedoch überwunden werden, indem man sich auf die kurzfristigen Szenarien für einen Tag konzentriert.

Effiziente Zielsetzung bedeutet, die richtige Absicht zu setzen, bei der klar ist, was Sie erreichen möchten.

Egal was dein Ziel ist; Kurzfristig und klein oder langfristig und grandios müssen Sie umsetzbare Schritte unternehmen, um Ihre Ziele zu erreichen. Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Ziele schwierig genug sind, um Ihr Interesse zu wecken und Sie motiviert, aber nicht so mühsam zu halten, dass Sie realistisch gesehen keine Chance haben, sie zu erreichen.

Wie Sie sehen können, sind der Vergleich zwischen dem Setzen eines Ziels, ein Weltklasse-Luftpilot zu werden, und dem Setzen eines Ziels, buchstäblich zu fliegen wie ein Vogel, zwei völlig unterschiedliche Ziele. Schließlich müssen Sie Ihre Ziele ständig überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, um sie zu erreichen. Es ist sinnlos und zeitaufwändig, Ziele zu setzen, die Sie nicht erreichen möchten.

Was uns normalerweise daran hindert, im Leben erfolgreich zu sein, ist unser Versagen, Ziele angemessen zu setzen.

Kürzlich hat eine Studie gezeigt, dass nur ungefähr 8% der Bevölkerung, die einen Neujahrsbeschluss fassen, diese tatsächlich erreichen. Abgesehen von dieser Neujahrsresolution ist es für die meisten Menschen üblich, Ziele zu setzen, ohne die Absicht zu haben, diese zu erreichen.

Auf jeden Fall haben wir uns alle schon einmal Ziele gesetzt, aber letztendlich aufgrund des ineffizienten Prozesses der Zielsetzung aufgegeben.

Wann immer wir passive Ziele setzen, sagen wir es oft nur zum Spaß, aber wir notieren die Ziele nicht und listen sie nicht mit allen Details auf und machen auch keinen Plan, um sie zu erreichen. Infolgedessen scheitern wir entweder oder geben unsere Ziele auf.

Auf der anderen Seite haben andere, die eine angemessene Zielsetzung haben, die SMARTER-Technik tendenziell höhere Erfolgschancen.

SMARTER-Ziele werden definiert als (S) spezifische, (M) sinnvolle, (A) überprüfbare, (R) wichtige und (T) zeitbasierte Ziele, die (E) bewertet werden, mit einem (R) e-angepassten Ansatz die eingestellt wurden, bis Sie Erfolg haben.

Dies ist ein entscheidender Prozess, um Erfolg zu haben, und diejenigen, die dieser Zielsetzung nicht folgen, würden die Zielerreichung viel schwieriger finden. SMARTER-Ziele funktionieren nur, wenn Sie Ihre Ziele auf Papier schreiben. Geben Sie an, was Sie konkret erreichen möchten, und arbeiten Sie es ausführlich aus, ohne wichtige Punkte zu verpassen. Erwähnen Sie zum Beispiel nicht nur, dass Sie Millionär werden oder fit werden möchten.

Geben Sie eine genaue Zahl an, wie viel Sie verdienen möchten, und eine genaue Menge an Pfund, die Sie verlieren möchten, sowie ein bestimmtes Datum für die Erreichung. Wenn die von Ihnen gesetzten Ziele dort sinnvoll sind, wo sie nicht nur oberflächliche Ziele sind, die Sie motivieren, sind Sie auf halbem Weg.

Darüber hinaus wird von hohen Zielen abgeraten, da Sie nicht enttäuscht werden möchten. Sie möchten beispielsweise innerhalb eines Jahres eine Milliarde Dollar verdienen, haben aber derzeit eine hohe Schuldenlast. Fortschritte bei der Erreichung unserer Ziele tragen zu positiveren Emotionen und mehr Erfüllung mit dem Leben bei.

Es steigert auch unser Wohlbefinden und unser allgemeines Glück. Folglich treiben positive Emotionen unsere Handlungsmotivation an.

Dies ist eine Win-Win-Situation, wenn wir nur mit der Festlegung von SMARTER-Zielen beginnen können.

Fazit

Sie haben die Wahl, Ihre eigene Entscheidung im Leben zu treffen.

Möchten Sie nach den Sternen greifen oder in der Endlosschleife des langweiligen Arbeitslebens gefangen bleiben?

Sind Sie bereit, die Komfortzone zu verlassen und glücklich und erfolgreich zu sein?

Denken Sie daran, keiner hält Sie zurück nur Sie selbst.

Üben Sie diese Schlüssel zum Glück und ergreifen Sie Maßnahmen, um Erfolg zu haben und Ihr Leben in vollen Zügen zu leben.

Ich wünsche Ihnen viel Glück bei der Bewältigung der Herausforderungen und der Überwindung der negativen Kraft des Lebens, die Sie daran hindert, glücklich zu sein und Erfüllung im Leben zu erreichen.

Liebe Grüße,

Ewald Marschall

P.S. Wie Sie „Das Geheimnis von Glück, Freiheit und Wohlstand“ in Ihrem Unterbewusstsein aktivieren können, wird Ihnen, auf unserem Webinar, ausführlich erklärt. Reservieren Sich sich gleich hier Ihren Platz. Jetzt hier anmelden!

 

Mit einem Klick hier drauf kommen Sie zum Anfang zurück!

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.