Den Körper entgiften

Den Körper entgiften 

Den Körper auf natürlichle Art entgiften! 

Wie beginne ich eine natürliche Entgiftung?

Welche Art von Toxinen würde ein echtes Detox-Programm entfernen?

Es gibt viele verbreitete Missverständnisse über Entgiftung. Wenn Sie ein Instagram-Konto, einen Twitter-Feed oder sogar eine Facebook-Timeline haben, haben Sie wahrscheinlich schon von Entgiftung gehört. Vielleicht haben die Leute eine Saftdiät gemacht, vielleicht haben sie alle Arten von Obst und Gemüse entsaftet.

Es scheint, als würde fast jeder und sogar deren Haustier auf den Entgiftungszug aufspringen. Unglücklicherweise, genau wie „Liebe“, werden alle verwirrter, je mehr Menschen das Wort Entgiftung verwenden. Es ist, als würden zwei Menschen das Wort Detox sagen, aber es sind zwei völlig verschiedene Dinge.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, warum die Leute über Entgiftung sprechen. In erster Linie, weil es funktioniert.

Die meisten Menschen brauchen ein Entgiftungsprogramm, aber was die Dinge komplizierter macht, ist die Tatsache, dass die Dinge, die wir leicht für Giftstoffe halten, unsere geringsten Sorgen sind.

In den socialen Medien kursieren viele Missverständnisse zum Thema Entgiftung. Erstens betrachten die meisten Menschen es als einfach physischer Natur. Sie glauben, dass Sie auf dem besten Weg zu einer besseren Gesundheit sind, solange Sie sich von bestimmten biochemischen Verbindungen fernhalten.

Sie sind der Meinung, dass Sie, solange Sie bestimmte Chemikalien vermeiden, Ihre Gesundheit wiedererlangen und glücklicher, zufriedener und erfüllter sein werden. Andere Menschen haben sogar den Eindruck, dass Entgiftung notwendigerweise bedeutet, alle möglichen Produkte wie Nahrungsergänzungsmittel und bestimmte Entgiftungsprogramme zu kaufen oder sogar die Dienste von „Gurus“ in Anspruch zu nehmen.

Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass all dies falsch ist? Dies sind weit verbreitete Missverständnisse, und ich kann verstehen, warum die Leute ihnen glauben. Schließlich lässt sich mit dem gesamten Konzept der Entgiftung enorm viel Geld verdienen, aber das Problem ist, dass die meisten Menschen auf dem Holzweg sind.

Menschen zahlen Jahr für Jahr Millionen, nur um am Ende so deprimiert, gestresst und verzweifelt zu sein, wie sie begonnen haben. Kommt Ihnen Ihnen das bekannt vor? Genau diese Einstellung haben wir, wenn es ums Abnehmen geht. Denken Sie darüber nach, Jahr für Jahr kassiert die globale Gewichtsabnahme-Industrie Milliarden von Dollar.

Ich spreche nicht nur von Diätbüchern oder Nahrungsergänzungsmitteln zur Gewichtsabnahme. Dies gilt allgemein; Ich spreche auch über Mitgliedschaften im Fitnessstudio und alle Arten von Programmen zur Gewichtsabnahme. Unter dem Strich versuchen die Leute diese Dinge, scheitern und versuchen es dann erneut mit einem anderen Programm. Es ist wie ein Laufband; Sie laufen weiter und weiter und weiter, und Jahr für Jahr werden Milliarden von Dollar ausgegeben.

Trotz all dieser scheinbaren Aktivität scheint sich vor Ort nichts zu ändern. Menschen leiden immer noch unter Fettleibigkeit. Tatsächlich gibt es in den Vereinigten Staaten und Westeuropa eine Adipositas-Epidemie. Gleiches gilt für das Konzept der Entgiftung. Es ist zu einfach, Geld auf das Problem zu werfen, nur um im Nirgendwo zu enden.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum.

Das eigentliche Problem bei der Entgiftung ist, dass die Menschen sie auf körperliche Dinge beschränken. Was, wenn das die falsche Idee war? Was ist, wenn sich herausstellt, dass wir den falschen Baum anpinkeln oder die Karten falsch lesen?

Tatsache: Die meisten von uns sind geistlich krank

Der wahre Grund, warum die Entgiftung für viele Menschen nicht die versprochenen Vorteile bringt, liegt darin, dass wir den falschen Zustand behandeln. Wir definieren Toxine rein chemisch oder physikalisch. Wir haben nicht gesehen, dass das eigentliche Problem der Toxizität mit unserem spirituellen Zustand zu tun hat. Die meisten von uns sind geistlich krank, gerade weil wir das Gefühl haben, keinen Zweck zu haben.

Ich sage Ihnen, diese To-do-Liste bei der Arbeit ist nicht der Zweck Ihres Lebens. Ich weiß, es ist sehr schwer zu glauben, aber es ist wahr. Ebenso dieser Lesestoff für die Schule, das ist nicht der Sinn deines Lebens.

Höher zielen, woanders suchen!

Das Problem ist, wenn wir unser Leben auf der Grundlage unserer Zeitpläne und unserer Jobs, unserer Titel und gesellschaftlichen Erwartungen definieren, wird das spirituelle Gift immer stärker.

Dieses Gefühl der Bedeutungs- und Zwecklosigkeit, das Sie an der Magengrube zerfrisst; grob gesagt:  Es wird bedrohlich!

Das Schlimmste an all dem ist, dass wir denken, dass dies die natürlichste Sache der Welt ist. Es ist, als ob du eines Tages aufwachst und merkst, dass du verloren bist, aber wenn du dich umsiehst, sind alle so verloren wie du. Also, was ist das Problem?

Nun, nur weil alle krank sind, ändert das nichts an der Tatsache, dass Sie die Verantwortung für Ihre eigene spirituelle Krankheit übernehmen müssen.

Tatsache: Die meisten von uns stehen unter einem enormen mentalen und emotionalen Druck

Beginnend mit der Industriellen Revolution begannen Fabrikbesitzer damit, Arbeiter rund um die Uhr zu transportieren. So konnten sie den Arbeitern so viel Produktivität wie möglich entlocken. Vorher waren die Menschen Bauern. Allein durch einen Blick in den Himmel wissen sie, wann sie aufstehen, wann sie essen und wann sie schlafen müssen. Mit anderen Worten, sie waren auf natürliche Weise mit der Erde und den Umweltkreisläufen verbunden.

Das wurde durch die industrielle Revolution gebrochen. Und jetzt, wo wir im postindustriellen Zeitalter von Facebook, sozialen Medien und Mobilgeräten leben, ist es noch schlimmer geworden. Jetzt lesen die Leute nicht mehr. Wenn sie auf ihre Mobilgeräte schauen, scannen sie, sie suchen nach Schlüsselwörtern, sie suchen nach interessanten Bildern und Videos. Dann, und nur dann, würden sie anhalten und möglicherweise aufpassen.

Welche Fragmentierung auch immer der menschliche Geist durchgemacht hat, sie wurde dank sozialer Medien und mobiler Geräte milliardenfach vervielfacht. Und glauben Sie mir, es wird noch schlimmer. Es ist keine Überraschung, dass wir unter einem enormen mentalen und emotionalen Druck stehen. Wie können wir nicht sein? Wir sind zersplittert. Unsere Aufmerksamkeit wurde atomisiert. Unser Gefühl von Identität und Ganzheit wurde neu definiert.

Fakt: Jedes echte Detox-Programm muss sich nicht nur mit der Biochemie, sondern sich auch mit spirituellen und ganzheitlichen Themen befassen

Angesichts der beiden oben genannten Fakten und der Trends, die ich zuvor erwähnt habe, sollte die wahre Definition von Entgiftung inzwischen klar geworden sein. Die wirkliche Antwort muss über die Biochemie hinausgehen. Es muss über die Dinge hinausgehen, die wir physisch sehen und erkennen können. Mit anderen Worten, es muss mit den spirituellen und ganzheitlichen Problemen arbeiten, die uns wirklich plagen.

Sie müssen verstehen, dass jemand in Bezug auf seine Bluttests biochemisch in Ordnung sein kann, aber wenn er mit emotionalen, mentalen und spirituellen Toxinen zu kämpfen hat, wird es ihn zerfressen. Sie werden keine Höchstleistungen erbringen. Sie werden diesen Sinn für Abenteuer, Neugier und Entdeckung verlieren, der das Leben möglich macht. Jedes echte Entgiftungsprogramm muss dies ansprechen. Es muss über das Offensichtliche hinausgehen.

Leider sind die meisten „Life Modification“-Programme da draußen, seien es Diäten, Wellness-Programme oder Erholungskuren und andere, von Grund auf so konzipiert, dass sie nur vorübergehend sind. Sie sollen ein Problem gleichzeitig lösen. Kein Wunder, dass sie keine große Wirkung hinterlassen. Sie konzentrieren sich einfach darauf, ein Problem zu einem bestimmten Zeitpunkt oder in einer Phase Ihres Lebens verschwinden zu lassen.

Diese Programme sind fast episodisch. Wenn Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt in Ihrem Leben unter einem Problem leiden, müssen Sie diese Programme übernehmen. Sobald die Gefahr oder der Ärger vorüber ist, machen Sie wieder das, was Sie vorher getan haben. Diese sind so langlebig wie die typische Ernährung. Mit anderen Worten, sie sind nicht allzu langlebig. So wie Menschen von einer Diät zur nächsten springen, gehen die Menschen von einer Lebenslösung nach der anderen. Sie schießen selten auf etwas Dauerhaftes. Sie streben aufgrund grundlegender Veränderungen selten ein Leben voller Siege an. Mit anderen Worten, sie entscheiden sich selten für etwas, das ihr Problem ein für alle Mal verschwinden lässt.

Kein Wunder, dass so viele Lifestyle-Programme so viel Geld verdienen! Sie sollen temporär sein. Sie sollen genauso funktionieren wie jedes andere Produkt, das Sie normalerweise in Ihrem Supermarkt an der Ecke kaufen können. Sie holen sich einen Artikel aus einem Regal, packen ihn aus und erhitzen ihn dann. Schnell und einfach. Keine Aufregung. 

Leider bekommt man wieder Hunger. Im Falle von Lebensstilproblemen können Sie möglicherweise die oberflächlichen Symptome und externen Indikatoren angehen, aber Sie sind der Lösung des wirklichen, tiefsitzenden Problems keinen Schritt näher gekommen. Einfach gesagt, wenn es um die Dinge geht, die wirklich wichtig sind, sind Sie der Lösung nicht näher gekommen. Kein Wunder, dass Ihre Probleme immer wiederkehren. Kein Wunder, egal wie sehr Sie sich bemühen und wie viel Geld Sie ausgeben, Ihre Probleme kommen immer wieder in der einen oder anderen Form.

Sie müssen nach etwas Tieferem suchen.

Sie müssen etwas Drastischeres und Grundlegenderes anstreben.

Oberflächliche „Lösungen“ reichen nicht mehr aus. Mit diesen Lösungen kommen Sie nur einen Tag zu spät und das Geld ist weg. Egal, wie viele Menschen darauf schwören oder behaupten, von ihnen grundlegend verändert worden zu sein, sie sind alle zu seicht und oberflächlich. Wirkliche Veränderung kann nur durch einen völlig anderen Weg erreicht werden.

Das geht über Diäten hinaus. Dies bedeutet so viel mehr, als nur Ihre Umgebung zu verändern. Das geht so viel weiter als Affirmationen oder mentale und emotionale Umprogrammierung.

Verstehen Sie mich nicht falsch, die oben genannten Punkte sind sehr wichtig und werden unter bestimmten Umständen dringend benötigt. Aber wenn Sie nach wirklich grundlegenden Veränderungen suchen, müssen Sie tief zuschlagen. Sie brauchen einen weitreichenderen und umfassenderen Ansatz, der den Kern Ihres persönlichen Wertesystems trifft.

Die wirkliche Lösung? Ein ganzheitlicher Detox-Ansatz

Mit ganzheitlich spreche ich von ganzheitlich. Sie müssen nicht nur die Dinge betrachten, die Sie sehen und leicht erkennen können, sondern auch die Dinge, die Sie nicht sehen können. Dann, und nur dann, können Sie wirklich entgiften. Dies ist der vollständige, vollwertige Entgiftungsansatz. Nichts anderes wird tun.

Was ist das Besondere an ganzheitlichem Detox?

Die meisten Programme zur „persönlichen Veränderung“ leiden unter den gleichen Einschränkungen wie die konventionelle Medizin – sie schneiden und würfeln Menschen in ordentliche Grenzen, die den Geist vom Körper und von den Emotionen trennen. Das ist ein Fehler. Es gibt so viele Menschen, die nicht körperlich krank sind, aber dennoch alle möglichen Symptome zeigen, weil sie geistig und emotional unwohl sind. Das kann auch umgekehrt funktionieren.

Einfach zwischen mentalen, emotionalen und physischen Ansätzen hin und her zu wechseln, geht nicht weit genug. Sie behandeln nur die Symptome. Genau wie bei einer typischen Diät, die zu einem großen anfänglichen Gewichtsverlust führt, nur damit all das Fett und Gewicht zurückkommt, führen nicht-ganzheitliche Ansätze zu keinen dauerhaften Veränderungen.

Was bringt es, eine Verbesserung zu erreichen oder Ihre Gesundheit zu stärken, nur um zu sehen, wie es später in Rauch aufgeht, weil Sie Ihr Problem von der seichten Seite angegriffen haben?

Um eine lang anhaltende lebensverändernde Veränderung zu erreichen, die sich im Laufe der Zeit wirklich ausweitet, müssen Sie etwas anderes tun. Sie müssen über das Gewöhnliche und „Erprobte und Bewährte“ hinausgehen, um die tiefgreifenden, langanhaltenden Veränderungen herbeizuführen, nach denen Sie gesucht haben.

Wenn Sie in irgendeiner Form frustriert oder unglücklich sind oder sich in Ihrem Lebensstil festgefahren fühlen, müssen Sie Ihre Sicht auf Ihr Leben ändern. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, durch ein ganzheitliches Entgiftungssystem zu lernen, wirklich loszulassen. Nichts anderes kommt nahe. Nichts anderes würde funktionieren. Ernsthaft. Kein Witz.

Wenn Sie eine dauerhafte Veränderung und maximale Kontrolle über viele Bereiche Ihres Lebens wünschen, ist es an der Zeit, dass Sie nach dem ultimativen Reset- oder Neustart-Knopf greifen und sich auf ein vollständiges Entgiftungssystem einlassen.

Es gibt eine echte Lösung da draußen. Vieles davon ist kontraintuitiv, aber wenn Sie sich auf ein ganzheitliches Entgiftungssystem konzentrieren, wird es Sie um ein Vielfaches belohnen.

Wie Sie eine dauerhafte Veränderung erreichen – Lesen Sie hier!

Mit lieben Grüßen,

Ewald Marschall

Mit einem Klick hier drauf kommen Sie zum Anfang zurück!

Bildquelle: Pixabay

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.